PSYCHOLOGIE

Sie Adoptierte Eine Verwahrloste Und Gehörlose Alte Katze, Im Gegenzug Hat Diese Ihr Das Leben Gerettet

Date October 18, 2018 16:07

Molly Lichtenwalner ist eine Absolventin. Sie leidet unter Angstzuständen.

Otitiis ist eine weiße Senior Katze, der ein Ohr fehlt. Aufgrund von Zysten am Gehörgang wurde ihm das Ohr abgenommen, was zur Taubheit führte.

Als Molly Otitis zum ersten Mal traf – war es Liebe auf den ersten Blick. Also beschloss das junge Mädchen die verwahrloste Katze zu adoptieren.

Otitis ist nun eine neuneinhalb Jahre alte Katze, welche äußerst kuschelbedürftig ist. Wahrscheinlich ist das Ihre Art, Molly für ihre Rettung zu danken.

Erstaunlicherweise hilft Otitis seiner neuen Besitzerin auch, ihre Panikattacken zu überwinden.

„Aufgrund eines Autounfalls hatte ich ernstzunehmende Angstzustände... Es war nun an der Zeit, ein Haustier zu adoptieren, welches mir bei der Bekämpfung meiner Angst zur Seite stehen sollte. Nichts half mir mehr als einen flauschigen Freund kuscheln zu können.“

Wie Molly mitteilte hilft Otitis ihr dabei sich zu entspannen.

Der flauschige weiße Freund scheint seinen Job äußerst ernst zu nehmen. Er folgt Molly neugierig auf Schritt und Tritt und will stetig 24/7 auf neuestem Stand sein, was Molly’s Gesundheitszustand anbelangt.

„Er ist das Beste was mir je passieren konnte! Und nicht ich habe ihn gerettet, sondern ER MICH.“

Otitis is Molly’s emotionaler Weggefährte. Er ist immer zu an ihrer Seite.

Teilt diese liebevoll herzerwärmende Geschichte bitte mit euren Freunden und Familie!