Sie träumte ihr ganzes Leben lang vom Hochzeitstanz, heiratete aber einen querschnittsgelähmten Mann

Dieser querschnittsgelähmte Bräutigam machte für seine geliebte Braut etwas Großartiges. Seit einem tragischen Unfall im Jahr 2008, ist Thomas Martineau von der Brust abwärts gelähmt. Doch dieser tragische Vorfall hielt den Air Force-Veteranen nicht auf und so lebte er weiterhin sein Leben in vollen Zügen. Der mutige Mann benutzt seit diesem Zeitpunkt einen Rollstuhl und jeder sieht ihn nur noch in diesem.

Als das Paar ihre Hochzeit plante, wusste Thomas, dass er mit seinem Herzblatt den einzigartigen Moment des ersten Hochzeitstanzes teilen möchte. Deshalb dachte er sich eine sehr kreative Idee aus, wie man dies möglich machen kann. Sein toller Freund, der in einem Reha Zentrum arbeitet, half ihm dabei, sich für seine herrliche Überraschung vorzubereiten.

Natürlich hatte seine Braut Keirsten keine Ahnung, was auf sie zukommen würde. Als sie dann das Zimmer für ihren Hochzeitstanz betrat, war sie sprachlos! Thomas stand von selbst in der Mitte des Tanzparketts und wartete auf sie. Es war so emotional!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Публикация от kiersten (@drdowns17)

Schau dir das Video ihres ersten Tanzes an und teile es mit all deinen Freunden, um ein Lächeln auf deren Gesichter zu zaubern!!!

Wir empfehlen