FAMILIE UND KINDER

Der Vater Einer Tochter Zu Sein Bringt Viele Vorteile, Hier Sind Einige Davon

Date June 28, 2017 15:51

Es gibt mehrere Gründe für einen Vater, der die Worte „es ist ein Mädchen“ hört, die Champagnerflasche zu öffnen. Eine Studie der Harvard Business School hat herausgefunden dass eine Tochter nicht nur Zärtlichkeit und Freude in das Leben eines Vaters bringt, sondern auch gut für die Karriere eines Mannes ist. Sie wird ihm helfen, ein besserer Ehemann zu sein und länger zu leben. Eine Tochter zu haben, hilft einem Mann, die Dinge aus der Perspektive eines Mädchens zu sehen.

Egal ob es ein Junge oder ein Mädchen ist, Vater werden hat gewisse chemische Effekte. Wenn ein neugeborenes in den armen gehalten wird, erleben Männer einen niedrigeren Testosteronspiegel und eine Erhöhung des Oxytocin. Dieser Effekt ist stärker wenn das Baby in den Armen ein Mädchen ist, da sie mehr Zeit damit verbringen, mit ihr zu reden und ihre Emotionen zu verstehen.

Monkey Business Images / Shutterstock.com

Einer kürzlichen Studie nach, sind Väter mit Töchtern 60% mehr aufmerksam gegenüber ihren Töchtern als gegenüber ihren Söhnen. Einer Studie des Magazins  Behavioral Neuroscience nach, verbringen sie außerdem 5 Mal so viel Zeit damit, zu singen und offen über Emotionen wie Traurigkeit zu sprechen. Auch in einer Beziehung mit einer Frau, lernen Männer mehr über ihre Emotionen nachdem sie eine verletzliche Tochter aufgezogen haben, die sich auf sie verlässt.

Africa Studio / Shutterstock.com

Einer Studie von Vätern in Polen nach, leben Väter länger wenn sie Töchter haben. Der Studie nach, die im American Journal of Human Biology veröffentlicht wurde, erhöht sich die Lebenserwartung eines Mannes um 6 Monate für jede Tochter die er hat. Die Nummer der Söhne hatte keinen Einfluss auf die Lebenserwartung.

Asife / Shutterstock.com

Wenn sie ein Arbeitnehmer sind, der auf eine Gehaltserhöhung hofft, ist es besser wenn ihr Chef eine Tochter hat. Eine Tochter zu haben macht männliche Chefs weniger geizig, als wenn sie Söhne haben. Die schlechte Nachricht ist, dass Chefs den Gürtel enger schnallen, nachdem sie Eltern geworden sind, wie es in einer Studie im Administrative Science Quarterly genannt wurde.