PSYCHOLOGIE

Wenn du es liebst, heiße Duschen zu nehmen, ist diese Information für dich. Hier kommen alle Vorteile deiner Lieblingsbeschäftigung

Date June 27, 2017 14:35

Am Ende eines langen Arbeitstages, gibt es zwei Arten, sich zu entspannen: Trainieren oder eine heiße Dusche.

Wenn jedoch der einzige Grund, warum du dich für den Spinningkurs angemeldet hast, war, dass du deinem Körper etwas Gutes tun wolltest, kannst du genauso gut wieder heimgehen. Es wurde bewiesen, dass eine heiße Dusche genauso vorteilhaft ist, wie ein Training. Das behauptet zumindest das nationale Zentrum für Sport und Medizin der Universität Loughborough in England.

Glaze Image / Shutterstock.com

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass jemand, der für eine Stunde bei moderater Geschwindigkeit auf einem Fahrrad fährt, genauso viel Kalorien verbrennt, wie jemand, der ein Bad bei 40 Grad Celsius nimmt.

Wie verbennt dein Körper Kalorien, während du in der Wanne liegst? Forscher haben herausgefunden, dass extreme Hitze (und Kälte) die Herzfrequenz erhöht und das Kreislaufsystem antreibt.

Die Vorteile von Zeit in der Sauna sind ähnlich. Obwohl die Zeit in einer Solchen, nicht die Zeit des Trainierens ersetzen sollte, sind die Vorteile toll. Darunter sind eine gesteigerte Blutzirkulation und Schweißabsonderung, was laut Frank Lipman, einem Experten der funktionellen Medizin, toll dafür geeignet ist, Stress abzubauen.

Okay. Jetzt wissen wir, dass das Fitnessstudio aufzugeben nicht die beste Option ist. Doch wenn wir einen Tag im Fitnessstudio mit einem heißen Bad kombinieren, nehmen wir dadurch extra große Rücksicht auf unseren Körper.