PSYCHOLOGIE

"Hugs + Mugs" ist ein Café in Illinois, in dem nur Menschen mit Down-Syndrom arbeiten! Dieses Lokal ist mehr als nur toll!

Date November 14, 2018 18:32

In Illinois gibt es ein Café, in dem alle Mitarbeiter Menschen mit Down-Syndrom sind.  

Das Pädagogische Zentrum GiGi Playhouse, wo Menschen mit Down-Syndrom in verschiedenen Fächern wie Mathematik oder Literatur unterrichtet werden, eröffnete das Café "Hugs + Mugs," in dem diese Menschen mit Behinderungen arbeiten und Geld verdienen können.

Das Café ist sehr beliebt; viele Leute kommen dort hin, um köstliche Cocktails, Muffins und das italienische Dessert "Jellotto!" zu probieren. Die Leute sagen, dass der Service ausgezeichnet und die Atmosphäre im Café sehr freundlich ist.

Weiterlesen: Paar mit Down-Syndrom wurde nach ihrer Hochzeit heftig kritisiert. 23 Jahre später beweisen sie, dass die Hater falsch lagen und sie immer noch zusammen sind

Außerdem kann man dort viele tolle handgefertigte Karten, Abzeichen und T-Shirts kaufen, die im GiGi Playhouse Designstudio gefertigt wurden.

"Ich mag es, Geld zu zählen und den Leuten ihr Wechselgeld zurück zu geben", sagte Jenny Pavnik, eine der Angestellten des Cafés.

Um Ihre Erinnerung aufzufrischen: Das Down-Syndrom ist eine unheilbare genetische Krankheit. In den meisten Fällen führt es zu einer Verzögerung von Wachstum und geistiger Entwicklung.

Weiterlesen: 6 Wichtige Fakten über Down-Syndrom die Jeder kennen sollte