PSYCHOLOGIE

Das Sollte Ein Professionelles Foto Werden, Doch Der Hund Entschied Sich Dazu, Dem Beamten Zu Zeigen, Wie Groß Seine Liebe Zu Ihm Ist

Date May 8, 2017 09:27

Menschen sagen, dass Tiere die besten Freunde sind und manchmal stimmt das sogar! Wer kann ein Foto besser verbauen als dein bester Freund, das Tier? Der Naturschutzbeamter Levi Knatch und sein Diensthund Kenobi beweisen das.

Levi Knatch und Kenobi üben einen wichtigen und gefährlichen Beruf aus. Zusammen suchen sie vermisste Menschen, decken Beweise auf und haben zur Aufgabe, illegale Handlungen ausfindig zu machen, wie zum Beispiel, wenn Menschen ohne Lizenz wildern. In dem US-Bundesstaat, in dem sie leben, ist dies als sehr wichtiger Beruf angesehen und wird hochgeschätzt.

Als sie eines Tages ein sehr ernstes, professionelles Foto machen sollten, hatte der Hund einen anderen Plan und begann, seinem Beamten zu zeigen, wie lieb er ihn hat.

Der flauschige Vierbeiner versuchte dem besten Naturschutzbeamten der Welt ein Küsschen zu geben und verstand nicht so recht, wie ernst das Fotografieren war.

Schließlich gab der Hund dem Fotografen eine Gelegenheit, um ein Foto zu schießen, auf das beide stolz sein können.

Das ist gar kein ungewöhnliches Verhalten für Kenobi. Er ist ein Hund, der den Menschen sehr gerne nahe kommt und das ist jetzt nicht im übertragenen Sinne gemeint. Das flauschige Tier hat es einfach gerne, auf dem Schoß von jemandem zu sitzen. Diese Bilder zeigen es eindeutig.

Ich hoffe, es ist angenehm für den Beamten, so zu arbeiten.

Quelle: dogs.pawpulous.com