//AdSense Auto ads

Die Fehde geht weiter? Kate Middleton und Prince William erschienen nicht beim ersten öffentlichen Auftritt von Baby Sussex

Neuigkeiten

May 14, 2019 16:54 By Fabiosa

Der Moment, auf den alle königlichen Fans gewartet haben, ist endlich da: Der neugeborene Sohn des Herzogs und der Herzogin von Sussex, Archie Harrison Mountbatten-Windsor, hatte seinen ersten öffentlichen Auftritt.

Baby Sussexes erster Auftritt

Meghan Markle und Prinz Harry posierten mit dem Baby, das friedlich in den Armen seines Vaters in der St. George's Hall in Windsor Castle schlief. Das Paar sah absolut überglücklich und voller Liebe für einander und ihren Sohn aus.

Meghan konnte nicht anders, als über ihre Erfahrung zu berichten:

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Kensington Palace (@kensingtonroyal) on

Es ist Magie. Ich habe zwei der besten Jungs der Welt. [Unser Sohn] hat das süßeste Temperament.

Prinz Harry sagte, es sei eine besondere Zeit für ihn und die Herzogin gewesen, da sie begeistert sind, ein kleines Wonneproppen zu haben. Er sagte auch, dass Elternschaft erstaunlich ist, obwohl es erst drei Tage her ist.

Das Baby wurde später von dem Paar seinen Urgroßeltern, der Königin und Prinz Philip vorgestellt. Auch seine Großmutter Doria Ragland war anwesend.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Kensington Palace (@kensingtonroyal) on

Wo sind Prinz William und Kate?

Während Prinz Harry und Meghan ihren neugeborenen Sohn der Welt vorstellten, hatten andere Familienmitglieder mit ihren königlichen Verpflichtungen zu tun.

Es gab Gerüchte, dass Harrys Bruder und seine Frau wegen der Familienfehde den ersten Auftritt von Baby Sussex übersprungen hätten. Dies ist jedoch nicht der Fall.

Einem Tweet der königlichen Familie zufolge reisten der Herzog und die Herzogin von Cambridge nach Nordwales, wo das Paar zwei Jahre lang lebte, nachdem sie 2011 zum ersten Mal verheiratet waren.

Sie treffen sich mit Einzelpersonen und Organisationen, die die Menschen ermutigen, sich um ihre Gemeinschaften zu kümmern und die natürliche Umwelt zu schützen.

William und Kate besuchten die Such- und Rettungshubschrauberbasis der Caernarfon-Küstenwache, wo sie sich mit Fans trafen.

Das Paar reiste auch auf die walisische Insel Anglesey, wo William zwischen 2010 und 2013 als RAF-Such- und Rettungspilot arbeitete.

Kate die Stilkönigin

Während das Paar bei einem Besuch in Nordwales war, waren alle Blicke auf die Herzogin von Cambridge gerichtet. Die dreifache Mutter sah in einem sehr modischen Outfit so stylisch aus wie je zuvor.

Sie sah in ihrem Ensemble, das ein zweireihiger roter Blazer von Philosophy war, sehr raffiniert aus. Unter der Jacke trug sie einen schwarzen Polo-Ausschnitt und Röhrenjeans in einer passenden Farbe. Kate vervollständigte ihren Look mit einem Paar schwarzer Stiefeln ab.

Keine Familienfehde hier! Alle scheinen ihre königlichen Pflichten gut zu erfüllen.