//AdSense Auto ads

Einfallslos? Piers Morgan kritisiert Meghan und Harry einen „weißen Namen der Mittelklasse“ gewählt zu haben

Neuigkeiten

May 14, 2019 08:13 By Fabiosa

Die Ankunft von Meghan Markle und Prinz Harrys Baby ist eines der am meisten erwarteten Ereignisse im Leben der königlichen Familie in diesem Jahr, und viele königliche Fans in Großbritannien und auch rund um die Welt sind begeistert!

Einfallslos? Piers Morgan kritisiert Meghan und Harry einen „weißen Namen der Mittelklasse“ gewählt zu habenGetty Images / Ideal Image

Am 8. Mai zeigte das königliche Paar der Welt zum ersten Mal ihren Sohn, nachdem er zwei Tage zuvor zur Welt kam. Sie enthüllten auch den Namen, den sie für ihn gewählt hatten – Archie Harrison.

Es ist eine ziemlich unerwartete Namenswahl und die Leute diskutieren natürlich darüber. Piers Morgan, der kein Fan des Sussex-Paares ist, hat ebenfalls seine Meinung geteilt.

Einfallslos? Piers Morgan kritisiert Meghan und Harry einen „weißen Namen der Mittelklasse“ gewählt zu habenGetty Images / Ideal Image

Piers Morgan ist ein sehr lautstarker Kritiker des Sussex-Paares, insbesondere von Meghan. Er sagte, sie waren früher einmal Freunde, aber Meghan hatte ihn komplett vergessen, nachdem sie ein Teil der königlichen Familie wurde.

Einfallslos? Piers Morgan kritisiert Meghan und Harry einen „weißen Namen der Mittelklasse“ gewählt zu habenGetty Images / Ideal Image

Immer noch verbittert, nachdem Meghan seine Freundschaft abgelehnt hatte, ließ Piers keine Gelegenheit aus, die Herzogin zu kritisieren. Als sie und Harry den Namen ihres Neugeborenen bekannt gaben, meldete sich der Journalist auf Twitter zu Wort und drückte seine Abneigung gegen den Namen aus, den er als einfallslos und „weißen Namen der Mittelklasse“ bezeichnete:

Man kann mit Sicherheit sagen, dass niemand von ihm erwartet hat, dass er etwas Nettes über die Familie Sussex sagt. Und während einige Leute zustimmen, dass die Namenswahl enttäuschend ist, meldeten sich die Fans des königlichen Paares zu Wort, um sie zu verteidigen. Hier sind einige ihrer Antworten auf den Tweet von Piers:

Und was denken Sie über den Namen des neuen königlichen Babys? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.