Franzose auf CCTV festgehalten, wie er eine Frau schlägt, nachdem sie ihn wegen sexueller Belästigung konfrontiert hat. Er wurde verhaftet

Ein virales Video, das einen Mann zeigt, der eine Frau angreift, die versucht hat, ihn wegen Belästigung zur Rede zu stellen, verursacht online eine Menge Empörung.

Belastende Beweise

Im Video ist der Mann zu sehen, der auf die Frau zugeht, um ihr ins Gesicht zu schlagen und dann wieder wegzugehen. Das passiert, nachdem sie ihn wegen Belästigung, während sie aneinander vorbeigingen, zur Rede gestellt hat.

Das schockierende Verhalten wurde auf CCTV aufgenommen, direkt vor einem Restaurant in Paris, in voller Sicht auf die Menschen, die zum Essen gekommen waren (Bitte beachtet, dass das Video unten sehr empfindlich ist).

Die Frau, die als Marie Laguerre identifiziert wurde, ging auf ihre Social Media-Seiten, um ihre Erfahrungen neben dem CCTV-Video zu teilen.

Öffentliche Empörung und Forderung nach Gerechtigkeit

Sie sagte, alles, was sie ihm gesagt hatte, sei "Halt die Klappe", nachdem er ihr nachgepfiffen hatte. Maries Entscheidung, das Wort zu ergreifen, wurde online gelobt, und ihr Tweet wurde von Tausenden von verärgerten Menschen geteilt, die fordern, dass gegen diesen verachtenswerten Mann durch eine Change.org-Petition rechtliche Schritte eingeleitet werden.

Eine Frau, die den Angriff kommentierte, sagte:

Seit ich sah, wie Marie geschlagen wurde, sind meine Nerven angespannt. Ich bin im Kampfmodus.


Marie ist nicht allein. Verfügbare Statistiken in den USA aus einer Studie von 2000 Personen zeigten, dass 63 Prozent der Frauen Opfer von Straßenschikanen wurden. Die französische Staatssekretärin sowie die Gleichstellungsministerin des Landes unterstützen sie. ABC berichtet, dass der Mann jetzt verhaftet wurde. Wir hoffen, dass Marie Gerechtigkeit bekommt.