NEUIGKEITEN

„So unangenehm“: Mel B kritisiert Lady Gaga für den intimen Auftritt mit Bradley Cooper bei den Oscars

Date February 27, 2019 17:08

In letzter Zeit ist das Publikum von dem neuesten Hollywood-Liebesdreieck zwischen Lady Gaga, Bradley Cooper und seiner Freundin Irina Shayk besessen. Es stellt sich heraus, dass sogar die Prominenten ein Auge darauf haben.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Las Pochis (@laspochisok) on

Weiterlesen: Karl Lagerfelds Katze Choupette wird Berichten zufolge das Vermögen des Designers in Höhe von 172 Millionen Euro erben

Die A Star Is Born-Co-Stars lieferten die am meisten erwartete Performance ihres Songs „Shallow“ bei den Oscars 2019. Bradley und Gaga hatten eine emotionale Verbindung auf der Bühne. Niemand konnte die Chemie zwischen den beiden ignorieren, einschließlich Coopers Auserwählte im Publikum, als die beiden Sänger auf der Bühne standen.

Weiterlesen: Ashley Graham wollte einen Tanz von Jason Momoa sehen und Lisa Bonet reagierte auf die epischste Weise

Mel B zieht eine Augenbraue hoch

Lady Gaga und Bradley Cooper rühmten sich während der 91. Oscar-Verleihung mit dem Hype rund um ihre Vereinigung auf der Bühne, als sie dem Publikum eine sinnliche Interpretation ihres Duetts darboten. Viele fanden es unangemessen, dass dies vor Bradleys Freundin, Irina Shayk, geschah.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Scary Spice Mel b (@officialmelb) on

Mel B erschien bei Good Morning Britain und kritisierte Lady Gaga, weil sie den „Frauencode“ missachtet hatte. Die britische Sängerin erklärte, wie unangenehm es für Irina sein musste. Sie hofft auch, dass alles nur Teil der Performance und professionell war. Das ehemalige Spice Girl äußerte sich auch gegenüber DailyMail UK und sagte:

Ich habe mich beim Anblick von Bradleys Freundin so unwohl gefühlt.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by ✨🍸✨SarahSvati ✨🍸✨ (@sarah_svati) on

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Kathy Hill Cordova (@sundanceadventure) on

Weiterlesen: Lady Gaga und Bradley Cooper setzen Gerüchte über potenzielle romantische Angelegenheiten bei der Oscar-Verleihung frei

Irina Shayk wirkte angespannt

Obwohl Irina keine Miene verzog und sehr gefasst wirkte, gab es ein Detail, dass sie verriet. Bradleys Model-Freundin ließ Lady Gaga nicht neben ihrem Freund sitzen. Sie saß zwischen ihnen. Genau das würde ein eifersüchtiger Partner tun.

Stimmen Sie Mel B zu, dass Gaga und Bradley mit ihrem Schauspiel zu weit gehen? Teilen Sie Ihre Meinung mit uns.

Weiterlesen: Ein heldenhafter Gentleman: Chris Evans hilft Regina King die Treppe hinauf, um ihren ersten Oscar zu erhalten, und seine Fans können nicht aufhören, ihn zu loben