NEUIGKEITEN

Expertin behauptet, Kate wurde „gedemütigt“, als Meghan sie bei Chelsea Flower Show „in den Schatten“ stellte

Date March 27, 2019 15:36

Erinnern Sie sich an diese wahnsinnige Fehde zwischen der Herzogin von Cambridge und der Herzogin von Sussex? Angeblich war in der königlichen Familie die Hölle los.

Berichten zufolge musste ihr Schwiegervater, Prinz Charles, eingreifen und dem Unsinn ein Ende setzen. Der königliche Experte, Robert Jobson, schlug vor, dass der zukünftige König von England eingreifen müsse, um die Herzoginnen zu beruhigen, und dies hat anscheinend geholfen.

Expertin behauptet, Kate wurde „gedemütigt“, als Meghan sie bei Chelsea Flower Show „in den Schatten“ stellteGetty Images / Ideal Image

Weiterlesen: Warum Kate Middleton und Meghan Markle angefangen haben, wie Mutter und Tochter auszusehen

„Ich werde im Mittelpunkt und du wirst im Schatten stehen, Mädchen“

Herzogin Catherine wurde Berichten zufolge von Herzogin Meghan bei der Chelsea Flower Show gedemütigt, behauptet die königliche Expertin Julie Miller. Die Schwägerinnen haben bei der jährlichen Veranstaltung zwei verschiedene Gärten unterstützt.

Während Kate Middleton einen Naturgarten angelegt hat, entschieden sich Prinz Harry und Meghan Markle für einen im afrikanischen Stil, was ihr offensichtlich am Herzen liegt. Ihr Design war sympathischer als das von Kate, und Miller glaubt, dass so die Herzogin von Cambridge in den Schatten gestellt wurde.

Wenn ich Kate wäre, wäre ich gedemütigt, dass sie diesen Weg einschlugen. Ich wäre wütend, dass sie vorher keine Notizen ausgetauscht haben.

Nun, das ist sowieso nur ihre Meinung.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Britains Royalty (@_britainsroyalty_) on

 

 

 

Megans Garten wird von Camfed betrieben, einer Organisation, die versucht, die Armut in Afrika mit Hilfe der Bildung und Stärkung von Frauen zu bekämpfen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Kate & Meghan (@kensingtonduchesses) on

 

 

 

Weiterlesen: Hellseher-Zwillinge haben eine Warnung von Prinzessin Diana über Meghan und Harrys zukünftiges Kind "weitergegeben"

Der Kensington Palace hat bereits eingegriffen, um zu verhindern, dass Meghan und Harry Kates Garten in den Schatten stellen, indem sie Camfed verbieten, ein Foto von Harry zu verwenden, um den Garten öffentlich zu machen.

Meghan nimmt auch keine Baby-Ratschläge von Kate an

Ja, Sie haben richtig gelesen. Königliche Kommentatoren lieben es, Dinge zu erfinden und zu sagen, die sehr weit von der Wahrheit entfernt sind. Aber zurück zum Geschäft. Ein königlicher Experte glaubt, dass Meghan wegen der Auf-und-Ab-Beziehung in der königlichen Familie nicht nach Kates Rat und Hilfe in Bezug auf Baby Sussex fragt.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Meghan MarklesBest (@meghan_marklesbest) on

 

 

 

Nun, nur Gott und die britische Königsfamilie selbst wissen, was wirklich zwischen ihnen vorgeht.

Weiterlesen: Der beste royale Bikini: Prinzessin Diana, Kate Middleton oder Meghan Markle?