NEUIGKEITEN

Nach George H.W. Bushs Tod: Barbara Bush und ihr Ehemann heirateten erneut in einer großen Zeremonie

Date April 18, 2019 16:46

Viele Leute liebten George H. W. Bush wegen seiner Persönlichkeit und Echtheit. Besonders seine engsten Familienmitglieder freuten sich, in seiner Nähe zu sein.

Seine Enkelin, Barbara Bush, hatte die Hochzeit mit ihrem Auserwählten, Craig Coyne, vorverlegt, damit ihr geliebter Großvater dabei sein kann. Glücklicherweise nahm er an der romantischen Hochzeitszeremonie teil und verstarb einige Wochen später.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by booboodigital (@booboodigital) on

 

 

 

Barbara Bush hat geheiratet…schon wieder

Nach der Zeremonie im Oktober 2018, die im engen Kreis in Kennebunkport, Maine, stattfand, beschloss das glückliche Paar, sechs Monate später eine große Hochzeit zu feiern.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Jenna Bush Hager (@jennabhager) on

 

 

 

Berichten zufolge hatten die 37-jährige ehemalige First Daughter und ihre 37-jährige bessere Hälfte eine weitere Hochzeit in Crawford, Texas, wo die Bushes eine Ranch haben – die Prairie Chapel Ranch.

Die Trauung fand im westlichen Stil mit rund 200 Gästen statt. Außerdem trat eine achtköpfige Band, Taylor Pace Orchestra, auf einer erhöhten Bühne an einem Ende des Zeltes auf.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by @wedstagrams on

 

 

 

Das ist eine großartige Geste von Barbara Bush und ihrem inzwischen Ehemann Craig Coyne. Zuerst hatten sie eine intime Zeremonie mit Goerge H. W. Bush, und letztes Wochenende feierten sie, wie sie lange geplant hatten.

Die Braut mit den 3 Kleidern

Im Oktober 2018 hatte Barbara Bush eine private Hochzeitsfeier, aber es gelang ihr immer noch, drei faszinierende Brautkleider von Vera Wang und Carolina Herrera auf der Hochzeit zu tragen.

Die liebsten Familienmitglieder und engsten Freunde nahmen an diesem romantischen Ereignis im kleinen Kreis teil, und George H. W. Bush konnte diesen schönen Moment mit Barbara und Craig noch teilen.