Matthew Gray Gubler offen über das Finale von 'Criminal Minds': "Wir alle haben wirklich unser Bestes gegeben"

Neuigkeiten

April 15, 2019 17:38 By Fabiosa

Wir waren bestimmt alle in der Situation, in der wir uns extrem an eine Fernsehsendung gebunden haben und dann feststellen, dass die Sendung abgesetzt wird oder endet. Für unsere Lieblingsserie Criminal Minds galt dies lange 14 lange Staffeln nicht, aber tief im Innern wussten wir, dass die Serie nicht für immer laufen kann.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Criminal Minds (@crimmindscbs) on

Weiterlesen: 25 Jahre „Emergency Room – Die Notaufnahme“: Wie haben sich die Schauspieler seit Beginn der Serie verändert?

Vor kurzem bestätigte CBS, dass die Show für eine 15. Staffel erneuert wurde, die jedoch leider auch ihre letzte sein wird. Das letzte Kapitel wird aus 10 Folgen bestehen, die diesen Frühling gedreht werden.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Criminal Minds (@crimmindscbs) on

Es ist schwer, sich von unseren Lieblingsfiguren zu verabschieden, und es ist ebenso schwierig für die Schauspieler, sich von den Menschen zu verabschieden, mit denen sie so lange zusammengearbeitet haben. Einer der Darsteller, Matthew Gray Gubler, verriet, wie er sich im Bezug auf das bittersüße Ende der Ära fühlt.

Gublers emotionales Interview

In seinem letzten Interview sprach Matthew Gray Gubler über das Filmen der letzten Episoden von Criminal Minds. Der Schauspieler sagte, dass er sehr aufgeregt ist für die Menschen, sie zu sehen, da er der Meinung ist, dass die letzten 10 'die stärksten Episoden' der gesamten Serie sind.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by official matthew gray gubler (@gublergram) on

Weiterlesen: Endlich! Linda Hunts überraschende Rückkehr nach 'NCIS: Los Angeles' nachdem sie die gesamte 10. Staffel verpasst hat

Es ist eine ziemlich mutige Behauptung, aber es macht uns noch neugieriger, wie die Serie enden wird. Gubler teilte mit, dass er sich noch nicht wirklich verabschiedet habe, aber er fängt bereits an, dieses 'bittersüße' Gefühl zu bekommen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Criminal Minds (@crimmindscbs) on

Er sagte:

Ich fange an zu verstehen, im Sinne von: ‚Wow, dies könnte das letzte Mal sein, dass meine Figur schnell vier Seiten mit sachlichen Informationen sagt.‘

Der Schauspieler verglich das Filmen der letzten Szenen mit der Beerdigung des 110-jährigen Großvaters und sagte, obwohl es traurig ist, "hatte er ein großartiges Leben".

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by official matthew gray gubler (@gublergram) on

Matthew fügte hinzu:

Wir sind natürlich traurig, dass es endet, aber gleichzeitig habe ich das Gefühl, dass wir alle wirklich unser Bestes gegeben haben, und wir haben hoffentlich ein paar Geschichten erzählt, die die Welt ein bisschen glücklicher gemacht haben.

Zuvor sprach Gubler über seine Erfahrungen in der Show. Er verriet, dass die Figur ein Teil von ihm geworden ist, weil er Dr. Spencer Reid so lange gespielt hat.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by official matthew gray gubler (@gublergram) on

Wir freuen uns darauf, zu sehen, was Matthew und die anderen Darsteller nach dem Ende der Show als nächstes vorhaben.

Weiterlesen: Jamie Brewers Weg zum Ruhm: Wie ein Mädchen mit Downsyndrom zu gefragten Schauspielerin wurde