WOHLBEFINDEN & FITNESS

Können Sie es lösen: Virales Mathe-Problem mischt Twitter auf, da Nutzer zwischen den Lösungen hin- und hergerissen sind

Date August 5, 2019 16:32

Die meisten Leute glauben, dass Mathematik nach dem Abitur nicht nützlich ist, aber das ist weit von der Wahrheit entfernt. Fakt ist, dass Mathematik für unsere täglichen Aktivitäten hilfreich ist.

Können Sie es lösen: Virales Mathe-Problem mischt Twitter auf, da Nutzer zwischen den Lösungen hin- und hergerissen sindNeirfy / Shutterstock.com

Hier sind einige Gründe, warum Mathematik wichtig ist:

  • Untersuchungen haben gezeigt, dass Kinder, die in Mathematik gute Leistungen erbringen, mehr graue Substanz haben und bei kognitiven Aufgaben bessere Leistungen erbringen;
  • Sie hilft Ihnen, die Uhrzeit genau zu bestimmen;
  • Sie rüstet Sie mit besseren Fähigkeiten zur Problemlösung aus;

Können Sie es lösen: Virales Mathe-Problem mischt Twitter auf, da Nutzer zwischen den Lösungen hin- und hergerissen sindKönnen Sie es lösen: Virales Mathe-Problem mischt Twitter auf, da Nutzer zwischen den Lösungen hin- und hergerissen sindWAYHOME studio / Shutterstock.com

  • Sie können mit Mathe besser kochen, da Sie Ihre Zutaten angemessen abmessen können!

Mathematik ist mächtig und sehr wichtig, und es scheint, dass einige Twitter-Nutzer dies verstehen. Deshalb haben sie es sich nicht entgehen lassen, dieses virale mathematische Problem zu lösen..

Die virale Mathematikschlacht

Ein Twitter-Nutzer, @pjmdolI, hat ein Foto von einer mathematischen Aufgabe geteilt:

8 : 2 (2 + 2) = ?

Löst dies

Auf den ersten Blick mag es einfach erscheinen, aber viele Menschen waren verwirrt über die richtige Antwort.

Ich habe 2 Abschlüsse in Mathe, es ist 1

Hatte 3 Mathe-Kurse, Differentialgleichungen und lineare Algebra in der Schule belegt, es ist 16

1. Die Anzahl der Leute, die 16 sagen, müssen Mathe wiederholen

Einige Internetnutzer glaubten, 1 sei die richtige Antwort. Andere dachten jedoch, 1 sei falsch und 16 wäre die richtige Lösung.

Was ist dann richtig?

Die Wahrheit ist, dass es tatsächlich zwei Antworten gibt! Sowohl 1 als auch 16 ist korrekt. Abhängig von der Methode, die bei der Ausführung der Reihenfolge der Operationen verwendet wird, können beide Lösungen erhalten werden.

Es ist entweder 1 oder 16, je nachdem, auf welchen Mathematiker Sie hören, denn die Reihenfolge der Operationen ist keine feste Regel, und Mathematik ist eigentlich nur eine Sprache.

Und nichts ist wahr.

Sie können PEMDAS verwenden: Klammern, Exponenten, Multiplikation, Division, Addition, Subtraktion (Englisch: Parentheses, Exponents, Multiplication, Division, Addition, Subtraction), normalerweise von links nach rechts, oder die BODMAS-Methode: Klammern, Reihenfolge, Division, Multiplikation, Addition, Subtraktion (Englisch: Brackets, Orders, Division, Multiplication, Addition, Subtraction).

(2 + 2) 4
8/2 (4)
Laut PEMDAS müssen Sie zuerst die Klammern lösen
2 (4) = 8
8/8 = 1 Lösung ist eins.

Wie wir gesehen haben, kann Mathe auch Menschen verbinden! Warum dann nicht öfter das eine oder andere Mathe-Rätsel im Netz lösen?