PSYCHOLOGIE

"Lass deine Kleidung reflektieren, wer du bist!" Lyn Slater, 64 Jahre alt und "zufällige Modeikone“, gibt Ratschläge für das modische Altern

Date February 15, 2019 19:13

Lyn Slater ist seit ihrer Jugend ein Moderebel. Als sie auf der Privatschule war und Uniformen tragen musste, fand Slater einen Weg, sie einzigartig zu machen. Sie trug überall an ihren Uniformen religiöse Artefakte, da dies die einzigen Arten von Zubehör waren, die akzeptiert wurden.

Sie ist jetzt 64 Jahre alt und lässt ihr Alter sie nicht davon abhalten, auszudrücken, wer sie ist.

Viele Jahre lang setzte sich Slater für die Unterdrückten ein, als sie eine Wohneinheit für straffällige jugendliche Mädchen im Bundesstaat New York betrieb. Später wurde sie Sozialarbeiterin und Professorin.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Публикация от Farfetch (@farfetch)

Obwohl sie immer eine mutige, rebellische Frau war, entschied sie sich erst 2010 für Mode als kreatives Outlet. Sie besuchte das Fashion Institute of Technology in New York und startete 2015 ihre Website Accidental Icon.

Weiterlesen: 5 königliche Mode-Regeln von Kate Middleton, denen jede Frau folgen kann!

Ihr erstaunliches Modebewusstsein und ihre fabelhafte Art und Weise, mit modischer Anmut zu altern, hat ihr bis zu 350.000 Instagram-Anhänger gebracht. Später unterschrieb sie einen Modellvertrag mit Elite Models London und nahm an einer Kampagne für Mango teil.

Ihr modischer Karriereweg unterscheidet sich von dem vieler Modeblogger, aber das macht sie so einzigartig.

Mode und das Altern

In einem von Buzzfeed veröffentlichten Video spricht Slater über all die wunderbaren Aspekte ihres Lebens und darüber, wie ihr Alter sie nie zurückgehalten hat. Während die meisten Leute sich Sorgen machen, dass sie mit dem Alter unsichtbar werden, ist das für Slater das Gegenteil.

Ich war noch nie in meinem ganzen Leben so sichtbar!

Slater sagte auch, dass ihre Blog- und Social-Media-Beiträge den Menschen eine andere Denkweise über das Altern geben. Viele junge Leute haben sich mit ihr in Verbindung gesetzt, um zu sagen, dass sie weniger Angst vor dem Älterwerden haben, als sie sahen, wie sie die Dinge handhabt.

Ich denke nicht an Alter, wenn ich mich anziehe.

Was ist ihr größter Modetipp? Sie sagt:

Zeit damit zu verbringen, wirklich zu wissen, wer Sie sind, und dann über Ihre Kleidung nachzudenken, um das auszudrücken.

Obwohl sie nicht wusste, dass sich die Dinge so entwickeln würden, ist Slater eine zufällige Modeikone geworden, nicht nur für ältere Menschen.

Sie ist viel mehr als das, was in diesem Video zu sehen ist. Sie ist eine wunderbare Sozialarbeiterin und Professorin. Einige der Kommentare hier sind schrecklich.

Ich finde sie schön mit einem guten Sinn für Mode. Ich bin 70 Jahre alt, kaufe mir Kleidung, die eine junge Frau kaufen würde und es gibt mir einen guten Ausblick auf alles. Meine Kinder lieben meine Modeauswahl und das ist alles, was mir wichtig ist.

Ich finde sie wunderschön. Und wenn Sie ihre körperlichen, genetischen Merkmale beurteilen, sind Sie nicht bereit, ihre eigentliche Botschaft zu hören.

Vielen Dank für das Posten. Ich kann mich nie entscheiden, was ich anziehen soll. Nicht wegen dem, was ich tragen möchte, sondern weil jeder mir sagt, was ich in meinem Alter zu tragen habe. Übrigens bin ich 67 und liebe es immer noch, es zu rocken! Du siehst großartig aus! ❤️

Sie inspiriert junge Frauen dazu, sich selbst zu vertrauen und versichert ihnen, dass alt zu werden, nicht bedeutet, dass man im Hintergrund verschwinden muss, besonders wenn es um Mode geht.

Weiterlesen: 7 Mode NOs und 6 GOs für Frauen über 40