//AdSense Auto ads

Diese 69-jährige Frau und ihr Partner wurden zum am stärksten tätowierten Paar der Welt gekürt. Sehen sie nicht einfach unglaublich aus?

Inspiration

January 10, 2019 15:30 By Fabiosa

Hast du ein Tattoo? Nun ja, auch wenn du selbst keins hast, so kennst du bestimmt eine Person, die eins auf ihrem Arm, ihrem Bein, ihrer Brust oder sogar im Gesicht hat.

Aber was bedeuten diese Tattoos? In alten Zivilisationen wie in China oder Griechenland waren Tattoos Teil der Kultur und der Tradition, da sich die Menschen Bilder ihrer Götter unter die Haut ritzten, um Glück und Schutz zu erlangen. 

Diese 69-jährige Frau und ihr Partner wurden zum am stärksten tätowierten Paar der Welt gekürt. Sehen sie nicht einfach unglaublich aus?UfaBizPhoto / Shutterstock.com

Weiterlesen: Ein Tattoo für Diabetiker: Es ändert die Farbe, wenn der Blutzuckerspiegel sich ändert

Heute sind die kulturellen und traditionellen Grundlagen der Tattoos mehr oder weniger in Vergessenheit geraten. Die Menschen legen sich aus den unterschiedlichsten Gründen Tattoos zu. Im Jahre 2017 geriet dieses Paar aus Melbourne in die Schlagzeilen, da sie als das am "stärksten tätowierte Senioren-Paar" ausgezeichnet wurden, ein Titel, auf den die beiden sehr stolz sind.  

Das ist das am stärksten tätowierte Paar der Welt 

Charlotte Guttenberg und Chuck Helmke gelten laut dem "Guinness-Buch der Weltrekorde"  als das am stärksten tätowierte ältere Pärchen der Welt, da 97,5% ihrer Körper von Tattoos bedeckt sind. Das exzentrische Paar lebt in Melbourne in Florida und ist ein wahrer Hingucker, da ihre bunten Tattoos Geschichten voller Liebe und Sorgenfreiheit erzählen. 

Diese 69-jährige Frau und ihr Partner wurden zum am stärksten tätowierten Paar der Welt gekürt. Sehen sie nicht einfach unglaublich aus?Guinness World Record / YouTube

Chuck und Charlotte, die aktuell als das am meisten tätowierte Paar der Welt gelten, hatten jedoch nicht immer Tattoos. Charlotte hatte bis zu ihrem 50. Lebensjahr keinen Gedanken an Tattoos verschwendet, bis sie plötzlich beschloss, sich eins stechen zu lassen. 

Diese 69-jährige Frau und ihr Partner wurden zum am stärksten tätowierten Paar der Welt gekürt. Sehen sie nicht einfach unglaublich aus?Guinness World Record / YouTube

Nachdem sie jedoch ihr erstes Tattoo erhalten hatte, ging sie auf's Ganze und wollte das volle Programm. Seit ihrem 50. Geburtstag kamen bei der inzwischen 69-Jährigen immer mehr Tattoos hinzu, die sie heute voller Stolz trägt. 

Weiterlesen: Schmaler Grat zwischen Vernunft und Wahnsinn: Die 5 lächerlichsten Tattoos der Stars

Diese 69-jährige Frau und ihr Partner wurden zum am stärksten tätowierten Paar der Welt gekürt. Sehen sie nicht einfach unglaublich aus?Guinness World Records / YouTube

Tattoos sind eine Form des Ausdrucks 

Das Paar hat schätzungsweise ca. 2000  Stunden im Tattoo-Shop verbracht, um sich ihre Tattoos stechen zu lassen. Durch ihre Tattoos sind die beiden mittlerweile richtige Promis geworden, da sie immer wieder von Menschen auf der Straße angehalten und nach Fotos und Selfies gebeten werden. 

Jedoch erhalten die beiden auch oftmals negative Kommentare von anderen Menschen, die nicht verstehen können, wieso sie so viele Tattoos haben. In einem Interview mit Guinness sagte Charlotte, dass sie sich niemals dafür interessiert habe, was die Menschen von ihr denken, da ihre Tattoos für sie eine Ausdrucksform darstellen, die sie liebt.  

Diese Tattoos haben uns die Möglichkeit gegeben, jedem zu zeigen, dass du anders sein kannst, dass du dich selbst ausdrücken kannst und dass es keine Rolle spielt, wie du das machst

Für die beiden sind ihre bunten Tattoos mehr als nur Designs, sondern haben ihnen dabei geholfen, ihre Identität auszudrücken und ihre Einzigartigkeit hervorzuheben. 

Sind Tattoos eine Sucht oder eine Angewohnheit? 

Menschen lassen sich aus den unterschiedlichsten Gründen tätowieren und man kommt nicht umhin um sich die Frage zu stellen, ob Tattoos eine Sucht oder eine Angewohnheit sind.

Diese 69-jährige Frau und ihr Partner wurden zum am stärksten tätowierten Paar der Welt gekürt. Sehen sie nicht einfach unglaublich aus?TuckerBlade / Shutterstock.com

Einige Psychologen sind der Meinung, dass Tattoos eine Sucht sind. Sie werden dazu benutzt, um die unstillbare menschliche Gier nach Akzeptanz, Selbstbewusstsein und Anerkennung zu stillen. Wenn sich eine Person tätowieren lässt, bekommt sie Aufmerksamkeit von anderen Menschen und dieser Adrenalinrausch kann nur mit weiteren Tattoos ausgelöst werden.

Für andere sind Tattoos nur eine Angewohnheit, da diese unserer innersten Wünsche und Überzeugungen widerspiegeln. Für einige Menschen sind Tattoos Kunstwerke, mit denen Tattoofans wichtige Momente in ihrem Leben auf ihren Körpern verewigen lassen können.

Während die Gründe für Tattoos ganz unterschiedlicher Natur sind, so ist es dennoch eine Tatsache, dass sie heutzutage ein wichtiger Bestandteil unserer Kultur darstellen. Und die meisten Menschen können einfach nicht ohne Tattoos leben. Wenn du also das nächste Mal einen Menschen mit einem Tattoo siehst, dann versuche, die Tattoos nicht nur als Körperschmuck anzusehen, sondern als Teil seiner oder ihrer einzigartigen Persönlichkeit. 

Weiterlesen: Als eine junge Mutter nach der Geburt ihres Kindes die Haare verlor, ließ sie sich ein Tattoo auf ihrer Kopfhaut machen und wurde Model