//AdSense Auto ads

"Ich stand unter Schock": 8-jähriges Mädchen ist die jüngste bekannte Person, die jemals mit Brustkrebs diagnostiziert wurde

Familie und Kinder

October 18, 2018 12:10 By Fabiosa

Es ist eine bekannte Tatsache, dass Brustkrebs die häufigste Krebsart ist, an der Frauen leiden. Das sekretorische Brustkarzinom ist jedoch eine sehr seltene Form, die auch junge Mädchen betreffen kann. Optisch erinnert es an eine wabenförmige Struktur, die sich durch milchähnliche Sekrete auf den Zellen auszeichnet.

Image Point Fr / Shutterstock.com

Die Ursachen für diese Krankheit sind unbekannt. Einige Studien zeigen, dass es durch hormonelles Ungleichgewicht verursacht werden kann, andere deuten darauf hin, dass es durch eine Genmutation verursacht wird. Ein Knoten in der Brust, meist in der Nähe des Warzenhofs, ist die häufigste Form des sekretorischen Karzinoms der Brust. Dieser Krebs kann Männer und Kinder betreffen. Kürzlich wurde bei einem kleinen Mädchen die Diagnose erstellt und sie wurde zur jüngsten Person, die eine solche Krankheit hat.

8-Jährige mit Brustkrebs

Das 8-jährige Mädchen aus Utah bereitet sich auf eine Mastektomie vor, nachdem sie herausgefunden hat, dass sie eine seltene Krebsart hat, das sekretorische Karzinom der Brust.

Eines Tages kam Chrissy Turner zu ihrer Mutter, Annette Turner, mit einem verängstigten Blick auf ihrem Gesicht und sagte:

Mami, ich hatte Angst und ich habe diesen Knoten.

Laut Turner sagte das Mädchen, dass der Knoten schon eine Weile da war. Annette, die selbst mit Gebärmutterhalskrebs zu kämpfen hatte, stand unter Schock.

 

Ihr Mann kämpft derzeit gegen das Non-Hodgkin-Lymphom, das diagnostiziert wurde, als Chrissy noch ein Baby war. Die ängstliche Mutter kommentiert;

Ich bin zusammengebrochen. Es ist ein täglicher Kampf, sich um meine Familie, meinen Mann und jetzt um mein kleines Mädchen zu sorgen.

Glücklicherweise ist diese Art von Krebs, obwohl sie selten ist, behandelbar und die Ärzte sind zuversichtlich, dass er entfernt werden kann. Chrissy, die jetzt 10 Jahre alt ist, ist auf dem Weg der Besserung und sagt, dass es wichtig ist, sich des eigenen Körpers bewusst zu sein, egal wie alt man ist.

Tipps zur Selbstprüfung der Brust

Die regelmäßige Untersuchung deiner Brust ist der beste Weg, um Brustkrebs im Frühstadium zu finden, in welchem die Chancen für eine erfolgreiche Behandlung höher sind. Dies sind 3 Tipps, die dir helfen können:

  • Untersuche deine Brüste vor dem Spiegel, du solltest nach Knoten, Grübchen oder Wölbungen der Haut, umgekehrten Brustwarzen oder Brustwarzen, die ihre Position geändert haben, nach Rötungen, Schwellungen oder Ausschlägen suchen;
  • Führe diese Untersuchungen so regelmäßig wie möglich durch (am besten einmal im Monat), je mehr du dich mit deinen Brüsten vertraut machst, desto einfacher wird es für dich sein zu sehen, ob sich etwas verändert hat;
  • Keine Panik, wenn du einen Knoten findest, da die meisten Frauen unregelmäßige Bereiche haben, aber konsultiere deinen Arzt, wenn etwas auffällt und für mehrere Wochen nicht verschwindet.

otnaydur / Shutterstock.com

Denke daran, dass nicht alle Arten von Krebs durch Selbstuntersuchung gefunden werden können, aber es ist ein entscheidender Schritt, den du für deine eigene Gesundheit unternehmen solltest.