//AdSense Auto ads

Transgender-Paar gab bekannt, dass ihr 5-jähriger Sohn sein Geschlecht geändert hat. Könnte es eine Form von Missbrauch sein?

Familie und Kinder

March 15, 2019 11:21 By Fabiosa

Der Übergang von einem Geschlecht zum anderen ist nicht darauf beschränkt, dein Aussehen zu verändern und wie die Menschen dich sehen und behandeln, um sich dem Geschlecht anzupassen, das du im Inneren fühlst. 

Die Änderungen der Umstellung reichen von der Änderung deines Namens und der bevorzugten Pronomen über die Änderung deiner Kleidung bis hin zu medizinischen Eingriffen und chirurgischen Verbesserungen. 

Weiterlesen: Die emotionale Herausforderung, die Kimberly durchgemacht hat, war groß, aber sie ist sehr stolz auf ihre Tochter und gibt ihr die ganze Liebe und Unterstützung, die sie hat.

Transgender-Paar gab bekannt, dass ihr 5-jähriger Sohn sein Geschlecht geändert hat. Könnte es eine Form von Missbrauch sein?Chris Allan / Shutterstock.com

Für die meisten Transgender dauert es eine Weile, bis sie vor ihren Familien, Freunden und sogar der ganzen Welt ein Coming-Out machen. Die Umstellung kann sozial oder medizinisch sein. 

Großbritanniens erste Transgenderfamilie 

Das Internet wurde vor kurzem durch die jüngsten Ereignisse in der Familie Rogers, die in der kleinen schottischen Stadt Shotts in North Lanarkshire residiert, in Unruhe versetzt.

Die Familie besteht aus dem Vater des Hauses, Greg Rogers, einem männlichen Transgender, der im Alter von 16 Jahren sein Geschlecht geändert hat, und jetzt 27 Jahre alt ist, der Mutter, Jody und ihrer Tochter Jayden.

Der Grund für die Aufregung ist, dass ihr 5-jähriges Kind, das als Junge geboren wurde, sich in ein Mädchen umwandelte. Die Rogers-Familie, die möglicherweise die erste britische Familie bestehend aus zwei Transgender-Generationen ist, hat Kontroversen erregt. 

Obwohl viele Jayden für ihr neues Ich akzeptiert haben, glauben die Menschen, dass Greg seinen Jungen gezwungen hat, ein Mädchen zu sein, weil er selbst Transgender ist.

Die Anschuldigungen begannen, als ein anonymer Anruf von einem Bewohner, der Jayden in Mädchenkleidung vor dem Haus der Familie spielen sah, an die Sozialdienste gerichtet wurde und das Paar des Kindesmissbrauchs beschuldigte. 

Weiterlesen: Jason Momoa und Lisa Bonet: Eine Liebesgeschichte, die die Erde zum Beben bringt

In seiner Reaktion auf die Kritiker sagte Greg: 

„Wir haben Jayden nicht dazu ermutigt, trotz der Meinung der Menschen, und wir sind durch diese Anschuldigungen verletzt. Sie hat keine Ahnung, dass ich Transgender bin. Es ist kein einfaches Leben. Die Menschen werden immer über Sie urteilen, und ich glaube nicht, dass es eine einzige Transgender-Person auf dem Planeten gibt, die ihr Kind dazu zwingen würde. " 

Er erklärte weiterhin, dass er und seine Frau sowohl männliche als auch weibliche Kleidung für Jayden gekauft hätten, um ihr alle Optionen auf der Welt zu geben. Viele Menschen neigen jedoch immer noch nicht dazu, ihm zu glauben, weil das Kind noch zu jung ist, um eine solche Entscheidung treffen zu können. 

Reaktionen der Menschen 

Die Geschichte der Rogers hat mehrere Reaktionen von Facebook-Nutzern ausgelöst.

Als ich 5 war, wollte ich Digimon werden. Vielleicht sollte jungen Kindern nicht erlaubt werden, dauerhafte Entscheidungen zu treffen, die das Leben verändern. 🤷‍♀️ 

Sollte es nicht als Kindesmissbrauch angesehen werden, einen Lebensstil zu fördern, der die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass Ihr Kind später Selbstmord begeht? 

Sozialarbeiter beobachten und verfolgen die Situation, auch wenn Jayden überglücklich zu sein scheint, ein Mädchen zu sein. Es ist nicht sicher, ob Greg eine Rolle bei der Entscheidung seines Sohnes spielte, zur Frau zu werden.

Dennoch sollten Eltern unterstützend sein und niemals versuchen, ihren Kindern ihre Ideen aufzuzwingen: Sie sollen ihre eigene Identität finden. 

Weiterlesen: Ist eine der legendärsten Hollywood-Romanzen nur ein Mythos?! Gerüchte besagen, dass Katharine Hepburn und Spencer Tracy beide homosexuell waren