//AdSense Auto ads

Vermisster Junge wurde gefunden, nachdem er 19 Jahre lang spurlos verschwunden war. Jetzt ist auch er Vater

Familie und Kinder

January 29, 2019 10:54 By Fabiosa

Dem FBI zufolge sind 36,5% aller vermissten Personen in den Vereinigten Staaten Kinder unter 18 Jahren. Eine Statistik, die sowohl schockierend als auch beunruhigend ist. Aber warum wird ein Kind als vermisst erklärt?

Einige der wichtigsten Umstände, die dazu führen, dass Kinder als vermisst gelten, sind beispielsweise Ausreißer, Entführte oder verlorene Personen: unglückliche Vorfälle sind es, die sie von ihren Angehörigen und Familien trennen.

Vermisster Junge wurde gefunden, nachdem er 19 Jahre lang spurlos verschwunden war. Jetzt ist auch er VaterSri Iyer / Shutterstock.com

Weiterlesen: Sicherheit für Kinder: Wichtige Tipps zur Vermeidung von Entführungen, einschließlich Anti-Kidnapping-Vorrichtungen

Obwohl Fälle vermisster Kinder heute durch Technologie und bessere Kommunikation leichter zu lösen sind, waren sie in der Vergangenheit natürlich schwieriger. Dies war der Fall bei Richard Wayne Landers Jr., der 19 Jahre als vermisst angesehen wurde!

Richard wurde von seinen Großeltern entführt, als er 5 Jahre alt war!

Kinder gelten aus verschiedenen Gründen als vermisst und bei Richard war es eine Entführung durch seine eigenen Angehörigen! Als er erst fünf Jahre alt war, wurde Richard von seiner leiblichen Mutter in Indiana entführt und mehr als 1000 Kilometer weg nach Minnesota gebracht, wo er über 19 Jahre bei seinen Großeltern lebte!

Vermisster Junge wurde gefunden, nachdem er 19 Jahre lang spurlos verschwunden war. Jetzt ist auch er VaterMuhammad amin / Shutterstock.com

In einer schockierenden Entdeckung, nachdem die Polizei Richard aufgespürt hatte, stellte sich heraus, dass die Großeltern, als sie beschlossen hatten, das Kind aufzunehmen, ihre eigenen Namen sowie Richards, der heute als Michael Jeff Landers bekannt ist, geändert haben. Durch die Namensänderung haben die Großeltern die Wahrscheinlichkeit, aufgespürt zu werden, reduziert.

Vermisster Junge wurde gefunden, nachdem er 19 Jahre lang spurlos verschwunden war. Jetzt ist auch er Vater 23 ABC News / YouTube

Weiterlesen: Wenn wir die wahren Gründe für Entführungen kennen, ist es einfacher, unsere Kinder davor zu schützen

Nachdem Lisa Harter, die Mutter des Jungen, gehört hatte, dass ihr Sohn gefunden wurde, war sie begeistert, denn ihr lebenslanger Kampf, mit dem Verlust ihres Kindes fertig zu werden, war herzzerreißend. Richards Großeltern zufolge hatten sie den Jungen jedoch entführt, da seine Mutter in ihrem Auto gelebt habe. Eine Behauptung, die sie komplett leugnet.

Vermisster Junge wurde gefunden, nachdem er 19 Jahre lang spurlos verschwunden war. Jetzt ist auch er Vater 23 ABC News / YouTube

Für die Großeltern war es der einzige Ausweg, ihren Enkel auf diese Weise zu nehmen, da sie mit den laufenden Sorgerechtsstreitigkeiten zwischen Richards Eltern unzufrieden waren.

Als Erwachsener unterstützt Richard seine Großeltern

Als der Fall in die Öffentlichkeit gelang, wurde klar, dass Richard darüber informiert war, was mit ihm vor vielen Jahren passiert war. Als Erwachsener war er damit einverstanden. In einem Beitrag, den Michael Richards in den sozialen Medien geteilt hat, sagte er:

Für jemanden, der zu Schlüssen springt, sollten Sie die ganze Geschichte herausfinden, ich war, wo ich sein sollte. Meine 'Großeltern' hatten recht, es ist mir egal, was andere denken.

Vermisster Junge wurde gefunden, nachdem er 19 Jahre lang spurlos verschwunden war. Jetzt ist auch er Vater 23 ABC News / YouTube

Nun ist Michael, der mit seiner Frau Bobbie zusammen mit seinen Großeltern im selben Grundstück lebt, auch ein Elternteil. Laut seiner Frau haben ihn seine Großeltern zu dem Mann gemacht, der er heute ist.

Seine 'Großeltern' folgten nicht dem Gesetz, aber sie taten das Richtige. .... Er war 5. Er sieht seine leiblichen Eltern und wie sie waren. ... Er war dort, wo er sein WOLLTE und SOLLTE, um sicher zu sein, und der Mann zu werden, der er heute ist. Mein Mann und mein bester Freund.

Weiterlesen: Wenn wir die wahren Gründe für Entführungen kennen, ist es einfacher, unsere Kinder davor zu schützen

Richard ist jetzt glücklich und hat eine eigene Familie

Nun, während sein Leben als Kind wirklich dramatisch war, ist Richard richtig aufgewachsen und ist heute auch Vater.

Zusammen mit seiner Frau ist Richard Vater von drei schönen Kindern, die zu ihm aufblicken.

Für Richards Eltern war es etwas höchst Unerwartetes, ihren Sohn wiederzusehen. Für die glückliche Wende sind sie dankbar. In einem Interview offenbarte Richards Vater, dass er immer noch geschockt sei und dem Ganzen nicht glauben könne.

Bis ich tatsächlich zu ihm kommen und ihm wieder Hallo sagen darf ... werde ich nicht wissen, ob es wirklich ist.

Vermisster Junge wurde gefunden, nachdem er 19 Jahre lang spurlos verschwunden war. Jetzt ist auch er Vater 23 ABC News / YouTube

Obwohl Richard gefunden wurde, ist für seine Eltern dadurch wohl kaum alles in Ordnung. Trotz der Tatsache, dass sie viele Jahre lang nicht gewusst hatten, wo er war oder ob es ihm gut ging, waren Richards Eltern froh, dass sich alles zum Besten wandte.

Dennoch stellt dieser Fall eine harte Realität der Schmerzen dar, die Entführungen Familien verursachen. Ohne das Schicksal ihres Sohnes zu kennen, war für die beiden Eltern die Hölle auf Erden, und obwohl sie jetzt glücklich sind, hat die Situation definitiv eine Narbe auf ihrem Herzen hinterlassen.

Weiterlesen: Die traurige Geschichte von Mary Ellen Wilson: Der erste dokumentierte Fall von Kindesmissbrauch, der der Beginn des Kampfes für Kinderrechte war