PROMINENTEN-NACHRICHTEN

'Nichts könnte sie weniger interessieren': Melania Trump ständig dafür missbilligt, Donalds Fauxpas zu tolerieren

Date August 7, 2019 10:35

Es besteht kein Zweifel, dass Donald Trump derzeit eine der am meisten diskutierten Persönlichkeiten ist. Und das liegt nicht nur an seiner Arbeit als Präsident der Vereinigten Staaten.

'Nichts könnte sie weniger interessieren': Melania Trump ständig dafür missbilligt, Donalds Fauxpas zu tolerierenGetty Images / Ideal Image

Gerüchte über Betrug

Wenn es um die Ehe des POTUS geht, verweisen Leute immer auf die Berichte, die besagen, dass der Präsident seine Frau mehrmals betrogen hat.

Eigentlich tauchen die Berichte so oft auf, dass viele sie als Fakten akzeptiert haben und als Folge haben Social Media-Nutzer ihre Meinung geteilt.

Fortwährende Kritik an Melania

Wenn die Berichte stimmen, stellt sich die Frage, warum Melania sich trotz seiner Untreue dazu entschließt, an der Seite ihres Mannes zu stehen.

Diejenigen, die die Situation analysiert haben, sind zu dem Schluss gekommen, dass die FLOTUS einfach wegen finanzieller Vorteile in der Ehe ist.

Mit anderen Worten, die Anerkennung und andere Vorteile, Donald Trumps Frau zu sein, müssen sie dazu veranlasst haben, die Indiskretionen ihres Mannes zu ignorieren.

Social-Media-User behalten ihre Meinung nicht für sich, da einige von ihnen Kommentare zu diesem Thema abgegeben haben. Sie glauben, dass Melania überhaupt keinen Grund hat, von einer solchen ehelichen Situation betroffen zu sein.

FLOTUS antwortet

Die First Lady hat keine Ahnung von den Gerüchten, dass ihr Ehemann jede Chance für einen Seitensprung nutzen solle. Sie sprach sie zuvor während eines Interviews mit Good Morning America an, welches 2018 ausgestrahlt wurde.

Letztendlich werden verschiedene Leute verschiedene Meinungen über Donald und Melanias Ehe haben. Aber die einzigen zwei Leute, die wissen, was wirklich los ist, sind der POTUS und die FLOTUS selbst.

Alles, was andere tun können, ist, zu spekulieren.