//AdSense Auto ads

Geschenk des Pop-Königs an die Prinzen! MJ hatte Harry & William über Lady Diana etwas Unbezahlbares geschenkt

Promis

February 27, 2019 10:10 By Fabiosa

Michael Jackson war der König der Popmusik, und es war unvermeidlich, dass er eines Tages echten Adlige traf. Die als Königin des Volkes bekannte Prinzessin Diana zog ihrer Liebe zur Musik zu einem der wichtigsten Konzerte von MJ. Dort erhielt sie ein wertvolles Souvenir für ihre Kinder.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by The Wales Brothers (@thewalesbrothers) on

Weiterlesen: Warum Prinzessin Diana selten auf Familienfotos zu sehen ist

Die Prinzessin von Wales begleitete ihren Ehemann Prinz Charles, als sie dem Konzert von MJ in London beiwohnten. Er war auf seiner 1988er 'Bad'-Tour, als Diana bei ihrem Backstage-Meeting sagte, sie sei tatsächlich sein Fan. Die Zuschauer offenbarten später, dass sie sich wie alte Freunde unterhielten, und niemand hätte ekrennen können, dass sie sich zum ersten Mal trafen. Sie fragte ihn sogar direkt, ob er in jener Nacht Dirty Diana singen würde.

Michaels Geschenk an die Söhne der Königlichen Familie

Bevor der King of Pop auf die Bühne ging, spendete er  dem Prince of Wales' Charity Trust über 600 000 Euro. Dieser riesige Betrag wurde den Einnahmen eben dieses Konzerts entnommen. Was er jedoch der Prinzessin von Wales geschenkt hatte, war einfach unbezahlbar.

Weiterlesen: ‘Ich werde Dianas Todestag nie vergessen'. Erinnern Sie sich an den traurigen und trüben Tag, an dem die geliebte Prinzessin Diana uns verließ?

Für die jungen Prinzen Harry und William überreichte Michael Jackson zwei exklusiv angefertigte Jacken. Die Souvenirs hatten das Logo seiner 'Bad'-Tour in roter Farbe. Diese Geste war bemerkenswert wertvoll, da von diesen Jacken keine weiteren Exemplare gefunden wurden. Ein perfektes Geschenk, in der Tat!

Auch die Prinzessin performte gerne

Die bescheidenste Prinzessin, die je gelebt hat, liebte es zu tanzen. Im Dezember 1885 bereitete sie eine Tanzperformance mit dem Ballettmeister und Choreographen Wayne Sleep vor. Es war eine Weihnachtsüberraschung für Prinz Charles, aber er schien es nicht zu mögen. Das Royal Opera House ist bis zum heutigen Tag stolz darauf, dass die Prinzessin dort getanzt hatte.

Sie ist immer noch die beliebteste Prinzessin aller Zeiten und ihre Söhne tragen dasselbe Erbe.

Weiterlesen: Missmutiger Blick: Der wahre Grund warum Diana ihren Kopf in der Öffentlichkeit neigte