PROMINENTEN-NACHRICHTEN

„Es war ein wilder Ritt“: Shemar Moore erzählt von seiner ersten Hollywood-Beziehung zu Toni Braxton

Date July 29, 2019 15:27

Schauspieler Shemar Moore ist ein Hingucker mit seinem guten Aussehen, daher ist es nicht verwunderlich, dass er mit vielen Frauen in Hollywood zu tun hatte.

Eine dieser Frauen ist die berühmte Halle Berry. Shemar gab jedoch zu, dass es mit dem Catwoman-Star anders war.

Der ehemalige Criminal Minds-Star enthüllte, als er mit Madamenoire sprach, dass Halle ihn völlig umgehauen hatte.

Er erklärte, dass er sich in die zweifache Mutter Hals über Kopf verliebt habe, und zwar nicht nur aufgrund ihres Status, sondern auch, weil sie viele Gemeinsamkeiten hatten.

Aber bevor Halle Berry kam, hatte Shemar seine erste Promi-Beziehung mit der berühmten Toni Braxton.

Über Toni Braxton

In einem exklusiven Interview mit BET sprach der 49-jährige Star offen über seine Beziehung zu der Sängerin.

Er erklärte, dass Toni seine erste Hollywood-Beziehung war, nachdem er das College abgeschlossen und seine ersten Szenen in Schatten der Leidenschaft hatte.

Er erzählte, dass er einen Anruf von Toni erhalten habe, als er ein Video in Miami drehte, womit ihre Beziehung begann.

Shemar beschrieb ihre Romanze:

Ich war wie das kleine Kind, das den Schatz am Ende des Regenbogens gefunden hat. Es war ein wilder Ritt mit Toni. Sie wollte jedoch niemals für mich singen. Das hat mich immer gestört.

Er trat in einem ihrer Videos auf

Toni hat im Laufe ihrer Beziehung vielleicht nicht für Shemar gesungen, aber er war in dem Musikvideo zu ihrem Lied „How Many Ways“ zu sehen.

Obwohl Shemar und Tonis Beziehung nicht zu etwas Großem führte, hatte er auf jeden Fall eine gute Zeit!