//AdSense Auto ads

‘Ich werde Dianas Todestag nie vergessen'. Erinnern Sie sich an den traurigen und trüben Tag, an dem die geliebte Prinzessin Diana uns verließ?

Promis

December 27, 2018 17:24 By Fabiosa

Am 31. August 1997 stand die Welt still, als wir erfuhren, dass die geliebte Prinzessin Diana nicht mehr unter uns weilte. Für die meisten von uns sind die Erinnerungen an diesen Tag schmerzend in unser Bewusstsein geätzt, weil wir nur schweren Herzens glauben konnten, dass die Prinzessin von Wales, eine der einflussreichsten Frauen ihrer Zeit, von uns genommen wurde.

‘Ich werde Dianas Todestag nie vergessen'. Erinnern Sie sich an den traurigen und trüben Tag, an dem die geliebte Prinzessin Diana uns verließ?gettyimages

Weiterlesen: Camilla Parker Bowles wurde dabei erwischt, wie sie etwas trug, das früher einmal Prinzessin Diana gehörte

Nun, während die meisten von uns die tragischen Nachrichten von unseren Freunden und Familie mitgeteilt bekamen, war es für Nachrichtensprecher, die über das größte tragische Ereignis von 1997 berichteten, noch tragischer, weil sie es ihren Zuschauern verkünden und es gleichzeitig verkraften mussten. Für diese Nachrichtensprecher, wie etwa Kay Burley von Sky News, war es hart darüber zu berichten, dass die Prinzessin gestorben war, nachdem sie Verletzungen aus einem Autounfall in Paris davongetragen hatte.

Sogar für Queen Elizabeth war Dianas Tod sowohl eine persönliche Tragödie als auch ein entscheidender Moment während ihrer Herrschaft, nach welchem sie sich in direkter Übertragung, zum ersten Mal nach dem Golfkrieg 1991, an die Nation wandte.

Weiterlesen: Der ehemalige Bodyguard von Prinzessin Diana sagt, dass ihr Fahrer für den tragischen Tod verantwortlich ist und nicht die Paparazzi

Die Erinnerungen an Prinzessin Dianas tragischen Tag sind heute noch lebendig

Mehrere Jahre nach ihrem Tod, erinnern sich viele Menschen an Prinzessin Diana wegen der vielen Erfolge, die sie in ihrem Leben hatte. Den größten Teil ihres Rufs erhielt Diana durch ihre Fähigkeit, Kontakt mi anderen Menschen aufzustellen, weil sie auch als das kontaktfreudigste Mitglied der königlichen Familie angesehen wurde.

Für manche ist Dianas Ableben immer noch frisch; und ihr Name lebt die große Trauer wieder auf, die die Welt bedeckte, welche sie mit ihrer großartigen Persönlichkeit inspirierte.

Für andere war es herzzerreißend, die eigenen Familienmitglieder, insbesondere Mütter nach der Verkündung der Nachrichten zu sehen, als sie in sich zusammenbrachen.

Für viele Menschen weltweit war Prinzessin Diana jedoch mehr als eine Adelige. Sie webte sich in die Herzen vieler ein, die sie als Familienmitglied betrachteten.

Zu Hause wurde Diana von Menschen aus allen Gesellschaftsschichten geehrt

Für Briten war der Buckingham Palace eine Begegnungsstätte, an der sie die Erinnerung an Diana würdigen konnten.

‘Ich werde Dianas Todestag nie vergessen'. Erinnern Sie sich an den traurigen und trüben Tag, an dem die geliebte Prinzessin Diana uns verließ?gettyimages

Kinder und Eltern gleichermaßen hinterließen Handzeichnungen, aufgeschriebene Gebete und Blumensträuße inmitten anderer persönlicher Andenken, um die Erinnerung an die Prinzessin zu ehren. 

‘Ich werde Dianas Todestag nie vergessen'. Erinnern Sie sich an den traurigen und trüben Tag, an dem die geliebte Prinzessin Diana uns verließ?gettyimages

Obwohl viele sie niemals getroffen hatten, fühlten sie eine Verbindung zu Prinzessin Diana. Sie weinten für sie und widmeten ihren zwei jungen Kindern, den Prinzen Harry und William, Gebete und gute Wünsche.

Obwohl ihr Tod tragisch war, war der traurige Empfang der Nachricht darüber ein Beweis dafür, dass sie die Herzen vieler berührt hatte. Jahrzehnte später wird sie immer noch durch ihren freien Geist, ihr Charisma, ihre philanthropische Arbeit und heitere Persönlichkeit, die sie bei jedem einschmeichelte, in Erinnerungen aufbewahrt. Obwohl sie nicht mehr unter uns ist, ist es kein Geheimnis, dass die Erinnerung an Diana für immer am Leben bleiben wird.

Weiterlesen: Urkomische Taktik: So zähmte Prinzessin Diana den bösen Prinzen William