PROMINENTEN-NACHRICHTEN

Sie sind jetzt alle erwachsen! Brooke Shields teilt ein süßes Familienfoto mit ihren Töchtern und verrät ein paar Erziehungstipps

Date August 10, 2018 18:47

Wenn du ein Fan von Brooke Shields bist, dann hast du bestimmt schon bemerkt, dass sie in den sozialen Netzwerken sehr aktiv ist. Wie viele ihrer Kollegen teilt auch die Schauspielerin hin und wieder ein paar Familienmomente mit ihren Followern.

Auf ihren neuesten Fotos sehen wir sie mit ihren fast erwachsenen Töchtern. Shields und ihr Ehemann Chris Henchy haben zwei Töchter, Rowan, 15 Jahre und Grier, 12 Jahre. Die beiden sind richtige Schönheiten, weswegen viele Menschen der Meinung sind, dass die beiden genau wie ihre Mutter tolle Models abgeben würden. Aber würde Brooke Shields das erlauben? Auf gar keinen Fall! Laut der Schauspielerin steht die Ausbildung ihrer Töchter an erster Stelle.

In einem Interview mit Social Life betonte die Schauspielerin die Wichtigkeit einer guten Ausbildung und sagte, dass das Modeln einem Abschluss nicht im Weg stehen sollte. Sie sagte dem Magazin, dass ihre Töchter zuerst ihre Abschlüsse machen müssen, bevor sie mit dem Modeln beginnen dürfen.

Brooke Shields, die einen Abschluss von Princeton hat, erzählte Page Six, dass ihre Ausbildung sie davor bewahrt hat, in dem grausamen Modebusiness unter die Räder gekommen zu sein:

If I hadn’t had the intellectual piece as my friend, I would have been more devoured by an industry that has no loyalty whatsoever. You do think because you’ve been in the industry all of your life it will be loyal, but it’s the antithesis of that.

Wenn ich nicht den intellektuellen Background als meinen Freund gehabt hätte, dann wäre ich von dieser Branche aufgefressen worden, welche überhaupt keine Moral oder etwas Ähnliches hat. Du denkst zwar, dass diese Branche loyal ist, weil du dein ganzes Leben darin gearbeitet hast, aber das genaue Gegenteil ist der Fall.

Die Schauspielerin sagte People ebenfalls, dass sie den Medienkonsum ihrer Töchter einschränkt:

My daughter Rowan doesn’t have any of her passwords. She has to ask me to log her in. She’s so mad and embarrassed with her friends, but I’m tough like that.

Meine Tochter Rowan besitzt keins ihrer Passwörter. Sie muss mich fragen, sie einzuloggen. Sie ist zwar wütend darüber und schämt sich vor ihren Freundinnen, aber ich bin eben so streng.

Shields' Erziehungsstil zeigt, dass sie von den Fehlern ihrer eigenen Mutter gelernt hat. In ihrer Biographie There Was a Little Girl sprach die Schauspielerin über ihre schwierige Beziehung zu ihrer Mutter:

I felt abandoned by her. My unhappiness was rooted in my mother's inability to stop drinking.

Ich fühlte mich von ihr allein gelassen. Mein Unglücklichsein beruhte in der Unfähigkeit meiner Mutter, mit dem Trinken aufzuhören.

Shields ist eine strenge Mutter, die ihre Töchter dennoch heiß und innig liebt. In einem Interview mit Closer Weekly sagte sie:

Being with my children is one of the purest joys that I have.

Mit meinen Kindern zusammen zu sein bedeutet für mich das schönste Glück auf dieser Welt, das ich habe.

Vielleicht treten Shields’ Töchter in ihre Fußstapfen, vielleicht aber auch nicht. Das Wichtigste daran jedoch ist Folgendes: Was auch immer Brooke für die beiden Mädchen macht, es geschieht immer aus großer Liebe.