//AdSense Auto ads

Schon wieder die Außenseiterin? Warum Meghan Markle auf dem ersten Balkonauftritt der Trooping The Colour - Feiern gefehlt hat

Promis

June 12, 2019 14:17 By Fabiosa

Die Herzogin von Sussex hatte ihren ersten öffentlichen Auftritt seit der Geburt von Baby Archie Anfang Mai. Obwohl es nur ein Tag war, nahm Meghan Markle mit ihrem Ehemann Prinz Harry an der jährlichen Geburtstagsparade der Königin teil, die sich "Trooping the Colour" nennt.

Schon wieder die Außenseiterin? Warum Meghan Markle auf dem ersten Balkonauftritt der Trooping The Colour - Feiern gefehlt hatGetty Images / Ideal Image

Meghan kehrt ins Rampenlicht zurück

Seit Meghan und Harry ihren Sohn am 6. Mai willkommen geheißen haben, war dies das erste Mal, dass die Herzogin in der Öffentlichkeit gesehen wurde. Die 37-jährige kam am Samstag mit ihrer Schwägerin Kate Middleton, der Herzogin von Cornwall und Prinz Harry zum diesjährigen Kutschzug für die Trooping the Color, um den 93. Geburtstag der Königin zu feiern.

Schon wieder die Außenseiterin? Warum Meghan Markle auf dem ersten Balkonauftritt der Trooping The Colour - Feiern gefehlt hatGetty Images / Ideal Image

Meghan war elegant gekleidet in einem maßgeschneiderten Givenchy-Kleid mit Noel Stewart-Fascinator und einer Clutch. Sie trug nur minimalen Schmuck und hielt ihr Make-up einfach und leicht. Wir sind so aufgeregt, dass die frischgebackene Mutter wieder in der königlichen Szene ist!

Die Herzogin fehlte beim ersten Auftritt auf dem Balkon

Als die Königin zum Buckingham Palace zurückkehrte, war Meghan nirgends zu sehen, als andere Mitglieder der königlichen Familie auf dem Balkon des Buckingham Palace erschienen. Die Herzogin, die sich Prinz Harry für die Wagenprozession angeschlossen hatte, war nirgends zu sehen, als der Wagen der Königin vor dem Palast angefahren kam.

Schon wieder die Außenseiterin? Warum Meghan Markle auf dem ersten Balkonauftritt der Trooping The Colour - Feiern gefehlt hatGetty Images / Ideal Image

Es wird angenommen, dass es eine Reihe von Gründen gibt, warum die Herzogin im Begrüßungskomitee auf dem Balkon abwesend war. Eine könnte sein, dass Meghan schnell ihr Outfit wechselte, denn als sie auf den Balkon zurückkehrte, war sie ohne ihren Mantel und Handschuhe zu sehen. Ein anderer Grund könnte sein, dass sie sich um Baby Archie kümmern musste, obwohl er während der Feierlichkeiten nicht entdeckt wurde.

Warum standen sie so weit weg von Kate und William?

Als Mitglieder der Königsfamilie auf dem Balkon des Buckingham Palace standen, um sich die vorbeifliegenden Flugzeuge anzuschauen, wurde bemerkt, dass Meghan und Harry ein Stück von den Cambridges entfernt standen. Viele hätten wahrscheinlich angenommen, dass dies beabsichtigt war, aber das ist nicht der Fall.

Obwohl sie zusammen bei der Trooping the Colors Parade auftraten, standen die frischgebackenen Eltern nicht vorne und mittig auf dem Palastbalkon.

Schon wieder die Außenseiterin? Warum Meghan Markle auf dem ersten Balkonauftritt der Trooping The Colour - Feiern gefehlt hatGetty Images / Ideal Image

Letztes Jahr waren der Herzog und die Herzogin von Sussex auf dem Balkon auch nicht so prominent wie Kate und Prinz William bei den Trooping the Colors-Feiern. Offenbar war es eine königliche „Rangordnung“ und stammte laut PEOPLE von dem Wunsch, die Kinder in der Mitte des Balkons stehen zu haben.

Obwohl Meghan immer noch im Mutterschaftsurlaub ist, freuten sich königliche Fans, die frischgebackene Mama zu sehen.