//AdSense Auto ads

Sarah Ferguson sagt, Prinzessin Diana wäre stolz auf die "wundervollen" Meghan Markle und Kate Middleton gewesen

Promis

November 26, 2018 19:32 By Fabiosa

Die Beziehung von Sarah Ferguson und Prinzessin Diana stand immer im Mittelpunkt aller Aufmerksamkeit: Sie wurden als Freunde, Rivalen und alles dazwischen beschrieben.

Ihre Verbindung ging übrigens weit über eine einfache Freundschaft hinaus; es stellte sich heraus, dass sie Cousinen vierten Grades ​​waren. Sowohl Sarah als auch Diana stammten von William Cavendish, dem vierten Herzog von Devonshire.

Sarah Ferguson sagt, Prinzessin Diana wäre stolz auf die "wundervollen" Meghan Markle und Kate Middleton gewesenGetty Images / Ideal Image

Weiterlesen: Royals bei “Friends”: Die Herzogin von York hatte einen Auftritt in der beliebten Sitcom. Erinnerst du dich an diesen Moment?

Anfang dieses Monats hat Sarah Ferguson ihre Trauer um Diana aufgedeckt. In einem Interview mit der Daily Mail sagte sie, Diana sei immer bei ihr:

Ich dachte an abwesende Freunde und Familie. Diana -  sie ist die ganze Zeit bei mir. Was ich am meisten vermisse, ist ihr klingelndes Lachen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by GossipNews (@gossipymoda) on

Sarah Ferguson erschien kürzlich auf Good Morning Britain und sagte, Prinzessin Diana hätte Kate Middleton und Meghan Markle geliebt. Während des Interviews mit den Gastgebern Piers Morgan und Susanna Reid behauptete Sarah Ferguson, dass Prinzessin Diana wirklich stolz auf die Frauen von Prinz William und Prinz Harry gewesen wäre:

Ich glaube, ehrlich gesagt, dass sie so stolz auf die wundervolle Meghan und Katherine gewesen wäre und sie umarmen und sagen würde, dass sie ihren Job so gut machen.

Weiterlesen: Wieso war Prinzessin Diana eine "Persona non grata" für die Mutter der Queen, während Sarah Ferguson gut angesehen war?

Der ehemalige Bodyguard von Prinzessin Diana, Ken Wharfe, ist der gleichen Meinung. Wie von Now To Love berichtet wurde, behauptet Wharfe, dass Prinzessin Diana Meghan Markle und Kate Middleton verehrt hätte:

Sie war die Art Mutter, die [dachte]: 'Wenn mein Sohn das will, kann ich nicht wirklich beurteilen, ob diese Person richtig oder falsch ist.' Und sie hätte angenommen, dass ihre Söhne das richtige Urteil getroffen hätten, deshalb können Sie Dianas Liebe und Unterstützung garantieren.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Luxurious Fashion d'Art 🇲🇾🇸🇬 (@autumn.ying) on

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Luxurious Fashion d'Art 🇲🇾🇸🇬 (@autumn.ying) on

Die Herzogin von York bewies, dass Prinzessin Diana tatsächlich eine liebevolle und hingebungsvolle Mutter war, die jede Entscheidung ihrer Söhne unterstützen würde.

Weiterlesen: Sarah Ferguson offenbarte ihren Kampf mit Essstörungen: "Ich wollte so schön sein wie Prinzessin Diana."