PROMIS

"Prinz Philip gab mir das Gefühl, wertlos zu sein!" Sarah Ferguson wirft etwas Licht auf ihre Fehde mit Prinz Philip

Date October 5, 2018 13:51

Es ist eines der ältesten königlichen Gerüchte, dass Prinz Philip Prinzessin Eugenies Mutter, Sarah "Fergie" Ferguson, die Herzogin von York, absolut verabscheut.

gettyimages

Die jahrzehntelange Fehde soll begonnen haben, als offene Fotos von Sarah Ferguson in den Zeitungen erschienen. In diesem Beitrag gehen wir durch, was den Bruch verursachte, der so groß war, dass er über die Jahre nicht heilen konnte.

Die Ehe mit Prinz Andrew

Weiterlesen: Sarah Ferguson offenbarte ihren Kampf mit Essstörungen: "Ich wollte so schön sein wie Prinzessin Diana."

Sarah und Prinz Andrew - der zweite Sohn der Königin und Prinz Philip - wurden einander von der verstorbenen Prinzessin Diana vorgestellt.

Ein paar Jahre später lud die Prinzessin Sarah zu einer Party in Windsor Castle ein, wo sich das Paar wieder traf und daraufhin begann, sich zu verabreden. Prinz Andrew machte ihr einen Heiratsantrag nach einer stürmischen Romanze, und das Paar kündigte ihre Verlobung im März 1986 an.
 

Ein Jahr später war die Ehe auf Eis gelegt. Sie beschlossen, sich im Jahr 1992 rechtlich zu trennen, ausgelöst durch die Anforderungen seiner Marine-Karriere und Gerüchte über ihre Untreue.

Vier Jahre später, im Mai 1996, kündigten der Herzog und die Herzogin ihre einstimmige Entscheidung zur Scheidung an.

Als Eltern widmen sie sich ihren Töchtern Prinzessin Beatrice und Prinzessin Eugenie und haben hart gearbeitet, um den Mädchen eine feste und stabile Erziehung zu geben, trotz ihrer Entscheidung, sich zu trennen.

Wie Prinz Philip sie dazu brachte, sich "sinnlos und wertlos" zu fühlen

Sarah Ferguson behauptet, Prinz Philip habe sie im Lauf der Jahre mit so grausamen Kommentaren angegriffen, dass sie in eine Depression verfiel. In einem Interview mit dem Londoner Sunday Mirror aus dem Jahr 2001 sagte sie:

Es war so schlimm, dass ich glaubte, ich wäre ein wertloser Mensch. Ich dachte, vielleicht hatte Prinz Philip recht. Aber ich möchte keine dickere Haut entwickeln. Ich möchte nicht wissen, warum er sagt, dass ich merkwürdig und sinnlos bin, sondern warum es mich überhaupt interessiert. Was muss ich in mir reparieren und heilen?

 

 

Der Herzog von Edinburgh machte Fergie wiederholt Vorwürfe, dass sie Schande über die Monarchie bringen würde. Im Dezember 2001 verbot er ihr, am jährlichen Weihnachtsessen der Royals teilzunehmen, obwohl ihre Töchter, Beatrice und Eugenie, und Andrew anwesend waren.

gettyimages

Fergie gab zu, dass Andrew sie verteidigen wollte, aber er war machtlos, die üblen Bemerkungen seines Vaters zu stoppen. Obwohl die Herzogin von York Philip nicht mag, hat sie dennoch nichts als Lob für seine Frau, Königin Elizabeth, übrig.

gettyimages

Wenn wir für die beste Oma der Welt stimmen sollten, muss ich Ihnen sagen, die Queen ist die Beste. Sie ist mein Vorbild. Ich schaue zu ihr auf. Sie ist die beste Frau, die ich kenne.

Weiterlesen: Wieso war Prinzessin Diana eine "Persona non grata" für die Mutter der Queen, während Sarah Ferguson gut angesehen war?

gettyimages

Sie und Andrew scheinen jetzt gut miteinander auszukommen

Obwohl Prince Andrew und Fergie seit über 20 Jahren geschieden sind, leben sie immer noch zusammen in der Royal Lodge.

gettyimages

Allerdings gab es Gespräche, dass das Paar im Jahr 2000 offiziell nochmals den Altar entlang gehen wollte, doch die Königin und der Herzog von Edinburgh verboten es ausdrücklich.

gettyimages

Sie trennten sich 1996 nach 10 Jahren Ehe, aber Sarah Ferguson und Prinz Andrew scheinen sich so nah wie eh und je geblieben zu sein.

gettyimages

Es ergibt also Sinn, dass die Herzogin von York ihrem Ex-Ehemann an seinem Geburtstag herzliche Botschaften übermittelt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Happy birthday to the best man, father, friend....Prince Andrew. Feb 19...ooh the best looking @hrhthedukeofyork #birthday

A post shared by Sarah Ferguson (@sarahferguson15) on

 

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag an den besten Mann, Vater, Freund... Prinz Andrew. 19. Februar... ooh der bestaussehende @hrthedukeofyork #geburtstag

Es wird ja gesagt, "Irren ist menschlich, Verzeihen ist göttlich", und wir erwarten die Familienfotos von der Hochzeit von Prinzessin Eugenie im Herbst.

Weiterlesen: Queen des Stils: Haben Sie dieses charmante Detail in dem Look von Elizabeth II bemerkt?