Was um Gottes willen soll das sein? Prinzessin Beatrice überrascht alle mit einem extrem merkwürdigen und skurrilen Halloween-Kostüm

Promis

November 6, 2018 14:10 By Fabiosa

Amerikanische Kinder können den schönsten Feiertag oftmals gar nicht erwarten, nämlich Halloween. Jedoch fragen sich auch viele Menschen, ob man Halloween auch in anderen Ländern feiert? Verkleiden sich auch die Mitglieder der Königsfamilie und ziehen um die Häuser, um Süßigkeiten zu verlangen? Nein, also zumindest nicht offiziell.

Was um Gottes willen soll das sein? Prinzessin Beatrice überrascht alle mit einem extrem merkwürdigen und skurrilen Halloween-Kostümgettyimages

Weiterlesen: Die "Mad Hatterin" der königlichen Familie: Prinzessin Beatrice mit den auffälligsten Kopfbedeckungen

Berichten zufolge mag die Queen Halloween überhaupt nicht und laut Romper werden sie und ihre Familie diesen Tag niemals als Feiertag anerkennen.

Jedoch veranstalten dennoch einige Mitglieder des Königshauses eine kleine Party oder gehen selbst zu einer. Christina Reeves ist royale Protokoll-Expertin bei OK und meinte dazu im letzten Jahr:

Vermutlich haben William und Kate eine kleine private Party für George und Charlotte hinter verschlossenen Türen veranstaltet.

Einige Royals gehen sogar so weit, dass sie sich ein Kostüm anziehen und ausgehen. Dieses Mal zog die älteste Tochter von Prinz Andrew, Prinzessin Beatrice, mit ihrem merkwürdigen Halloween-Kostüm die gesamte Aufmerksamkeit auf sich.

Eine Kreatur aus einer Fantasy-Welt

Prinzessin Beatrice wurde bei einer Halloween-Party bei Annabel's in London gesichtet. Sie trug dabei das faulste und zugleich skurrilste Kostüm aller Zeiten. Sie hatte eine lavendelfarbene Perücke auf und auf ihrer Stirn war ein langes, lilafarbenes Horn angebracht. Wir vermuten, dass sich die Prinzessin als Einhorn verkleidet hatte.

Weiterlesen: Prinzessinnen Eugenie und Beatrice in einem Vogue Fotoshooting: Ein überraschender Augenschmaus

Sie sah aus wie eins dieser Mädchen, dass im letzten Moment noch eine Einladung zu einer Halloween-Party ergattert hat und nun Panik schiebt, weil sie kein Kostüm hat und sich schließlich eine Perücke und ein Horn aufsetzt.

Wir müssen jedoch zugeben, dass dies eine verdammt brillante Idee ist, oder? Das ist eine fantastische Idee für all diejenigen, die keine Zeit für ein cooles Outfit hatten.

Sie ist jedoch nicht die einzige Royal, die sich an Halloween verkleidet hat

Auch Prinzessin Madeleine von Schweden feierte Halloween zusammen mit ihren Kindern.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Princess Madeleine of Sweden (@princess_madeleine_of_sweden) on

Wir fragen uns, ob auch Meghan Markle Halloween gefeiert hat oder nicht. Schließlich ist sie Amerikanerin und sie hat früher sicherlich zu Hause Halloween gefeiert.

Weiterlesen: Prinzessin Eugenie gibt nur wenige Wochen vor ihrer Hochzeit ein überraschendes Interview, um für eine wichtige Sache zu kämpfen