PROMINENTEN-NACHRICHTEN

Was ist passiert? Herzogin Camilla verlässt Charles, beendet ihre Afrika-Reise abrupt und kehrt nach London zurück

Das Herzogspaar von Cornwall ist am dritten Tag ihrer Reise durch Westafrika in Ghana eingetroffen. Der Prinz und die Herzogin nahmen an einer Willkommenszeremonie teil, bei der sie den Präsidenten von Ghana, Nana Addo Dankwa Akufo-Addo und die First Lady Rebecca Akufo-Addo trafen. Die Queen hatte Ghana 1961 und 1999 besucht. Der letzte offizielle Besuch des Prinzen fand im März 1977 statt und heute wurden ihm einige Bilder von diesem Besuch gezeigt. Die Herzogin von Cornwall ist zum ersten Mal in ihrem Leben in Ghana.

Heute besuchte das Herzogspaar von Cornwall zahlreiche Veranstaltungen. Die Herzogin eröffnete den Commonwealth Essy Competition in Ghana zusammen mit dem Vogue-Herausgeber Edward Enninful. Zudem besuchte Ihre Königliche Hoheit eine Schule. Der Prinz nahm an verschiedenen Roundtable-Diskussionen in Bezug auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz teil, welche sich ebenfalls auf die Kakao-Industrie und den Plastikmüll in Ghana bezogen. Schließlich wurde das Herzogspaar von Cornwall vom Präsidenten von Ghana bei einem Staatsbankett empfangen.

Es sieht jedoch so aus, als habe die Herzogin von Cornwall entschieden, die Reise nicht vollständig zu beenden und zurück nach London zu fliegen. 

Sorry Charles, deine Frau geht zurück nach Hause

Ein Berichterstatter des britischen Königshauses, der Charles' und Camillas Afrika-Reise begleitet hatte, berichtete, dass die Herzogin von Nigeria aus zurück nach London geflogen sei und dass ihr Ehemann die Afrika-Reise alleine fortsetzen würde.

Der Grund für Camillas abrupte Abreise ist unbekannt. Berichten zufolge kann es jedoch sein, dass Beziehungsschwierigkeiten des royalen Ehepaares damit etwas zu tun haben könnten.

Was ist passiert? Herzogin Camilla verlässt Charles, beendet ihre Afrika-Reise abrupt und kehrt nach London zurückgettyimages

Weiterlesen: Plant Camilla die Scheidung von Charles? Kürzliche Ereignisse lassen dies vermuten

Wir glauben jedoch daran, dass die Herzogin vermutlich aufgrund der langen Reise müde und ausgelaugt ist und deswegen beschlossen hat, zurück nach Hause zu fliegen. Zu Beginn des Jahres hatte Parker-Bowles auch ihre Reise nach Australien verkürzt, weil ihr die langen Flugzeiten zu schaffen gemacht hatten und sie eine Pause benötigt hatte.

Was ist passiert? Herzogin Camilla verlässt Charles, beendet ihre Afrika-Reise abrupt und kehrt nach London zurückgettyimages

Was auch immer der wahre Grund gewesen sein mag: Wir hoffen, dass Prinz Charles nicht allzu sauer deswegen ist, dass er nun alleine weiterreisen muss und seinen königlichen Verpflichtungen alleine nachkommen muss.

Schwierigkeiten im Paradies?

Eine Vielzahl an öffentlichen Auftritten ergab Grund zur Annahme, dass Charles und Camilla momentan eine schwere Zeit durchmachen. Das royale Paar hat in der Vergangenheit einige öffentliche Auftritte getrennt voneinander wahrgenommen und die Herzogin von Cornwall war auch nicht bei der Hochzeit von Prinzessin Eugenie dabei.

Was ist passiert? Herzogin Camilla verlässt Charles, beendet ihre Afrika-Reise abrupt und kehrt nach London zurückgettyimages

Bisher gab es noch keine konkreten Statements vom britischen Königshaus bezüglich dieser Angelegenheit. Deswegen hoffen wir, dass die Gerüchte über eine Ehekrise zwischen Camilla und Charles nicht wahr sind.

Weiterlesen: Der Scherz der Königin bei Prinz Charles' und Camillas Hochzeit. Niemand sprach vorher darüber