PROMINENTEN-NACHRICHTEN

Königliche Abfuhr? Meghan Markle stand nicht auf dem gleichen Balkon mit der königlichen Familie am Gedenktag, aber warum?

Date November 13, 2018 19:49

Am Sonntag nahm die königliche Familie an den Feierlichkeiten zum Gedenktag in London teil. Die Herzogin von Cornwall, die Herzogin von Sussex und die Herzogin von Cambridge schlossen sich der Königin und Frau Elke Büdenbender an, um den Gottesdienst zu verfolgen.

Weiterlesen: The One And Only: Herzogin Meghan erschien in einem eleganten schwarzen Stella McCartney Outfit und akzeptierte ihren wachsenden Babybauch

Die königlichen Damen erschienen auf dem Balkon des Auswärtigen Amtes, um die feierliche Prozedur der Ehrung von Menschen zu beobachten, die im Ersten Weltkrieg ihr Leben verloren hatten. Während jedoch die Königin, Herzogin Kate und Herzogin Camilla zusammenstanden, beobachtete Meghan die Zeremonie von einem anderen Balkon aus.

Königliche Abfuhr? Meghan Markle stand nicht auf dem gleichen Balkon mit der königlichen Familie am Gedenktag, aber warum?gettyimages

War es eine königliche Abfuhr?

Das erste, was einem einfällt, wenn man die Herzogin von Sussex getrennt von den anderen königlichen Damen sieht, ist die Tatsache, dass sie immer noch als Außenseiterin behandelt wird. Aber der Grund für ihr "Exil" könnte viel einfacher sein, als wir denken.

Königliche Abfuhr? Meghan Markle stand nicht auf dem gleichen Balkon mit der königlichen Familie am Gedenktag, aber warum?gettyimages

Weiterlesen: "Fab Four" sind zurück! William, Kate, Harry und Meghan bildeten ein atemberaubendes Team beim Remembrance Festival

Jedes Fenster hat einen sehr kleinen Balkon, und es ist eine große Herausforderung, wenn auch nur drei Personen nebeneinander stehen, sodass es einfach keinen Platz für ein weiteres königliches Familienmitglied gab.

Königliche Abfuhr? Meghan Markle stand nicht auf dem gleichen Balkon mit der königlichen Familie am Gedenktag, aber warum?gettyimages

Außerdem gibt es eine königliche "Hackordnung", nach der Prinz William als großer Bruder mit seiner Frau vorgehen würde. Aus diesem Grund standen Meghan und Harry während der Trooping the Colour im Juni hinter Kate und William auf dem Balkon des Palastes.

Königliche Abfuhr? Meghan Markle stand nicht auf dem gleichen Balkon mit der königlichen Familie am Gedenktag, aber warum?gettyimages

Obwohl sie nicht mit den anderen Damen stand, hatte Meghan eine sehr gute Position. Sie beobachtete die Zeremonie mit der Frau des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier, Elke Büdenbender.

Daher gibt es für Meghans Fans keinen Grund zur Sorge - so funktioniert die königliche Familie.

Weiterlesen: Meghan Markles Erinnerungsstück aus ihrer Kindheit löst einen neuen Modetrend aus