PROMINENTEN-NACHRICHTEN

Was für eine Ausbildung hat Melania Trump? Ist sie die einzige in einer langen Reihe von First Ladys, die keinen Abschluss hat?

Date September 27, 2018 10:48

Unsere schönen First Ladys haben viel gemeinsam - sie sind intelligent, clever, familienorientiert und extrem unterstützend für ihre Ehemänner. Es gibt jedoch ein winziges Detail, das die aktuelle First Lady, Melania Trump, von den Ehefrauen anderer US-Präsidenten unterscheidet. Es geht um ihren Abschluss, oder, um genauer zu sein - seine Abwesenheit.

Was für einen Abschluss hat Melania Trump?

Melania Trump ist die Ehefrau von Präsident Donald Trump und die Mutter ihres 11-jährigen Sohnes Barron. Melania wurde in Slowenien geboren. Mit 18 unterschrieb sie einen Vertrag mit einer Modelagentur in Frankreich. Melania arbeitete mit berühmten Modehäusern in Paris und Mailand und zierte Cover von beliebten Modemagazinen.

Weiterlesen: Mode für große Frauen am Beispiel von Ivanka Trump

Danach, wie man weiß, zog Melania nach Amerika, wo sie ihren zukünftigen Ehemann und derzeitigen Präsidenten der Vereinigten Staaten, Donald Trump, kennenlernte.

gettyimages

Im Gegensatz zu anderen US First Ladies hat Melania Trump keinen Hochschulabschluss. Tatsächlich studierte Frau Trump ein Jahr lang Architektur und Design an der Universität von Ljubljana, aber sie brach das Studium ab, um sich auf ihre Modelkarriere zu konzentrieren.

Laut der CBS News, wie auch auf Wikipedia, ist Melania in den offiziellen öffentlichen Aufzeichnungen der Universität nicht als jemand eingestuft, der einen Abschluss gemacht hat.

gettyimages

Was ist mit anderen First Ladies?

Was den Rest der First Ladies angeht, haben alle eine höhere Ausbildung.

Weiterlesen: Diese besondere Make-up-Technik wird von Melania Trump, Königin Letizia und Königin Rania verwendet, um ihre Schönheit zu unterstreichen

Nancy Reagan studierte Englisch und Drama am Smith College in Massachusetts. Hillary Clinton erwarb einen Bachelor of Arts mit Auszeichnung in Politikwissenschaft und trat danach in die Yale Law School ein.

gettyimages

Laura Bush absolvierte die Southern Methodist University mit einem Bachelor-Abschluss in Bildung.

gettyimages

Michelle Obama studierte Soziologie an der renommierten Princeton University. Sie schloss mit Auszeichnung ab und setzte dann ihr Studium fort und erhielt einen Juris Doctor Abschluss von der Harvard Law School.

gettyimages

Wie man sehen kann, sind die First Ladys der USA nicht nur schön und elegant, sondern auch gut ausgebildet. Unserer Meinung nach hätten sie alle für die Präsidentschaft kandidieren und den Sieg genauso erreichen können wie ihre klugen Ehemänner. Wer weiß, vielleicht erhält Melania auch in Zukunft noch ihr Diplom. Schließlich ist es nie zu spät für das Lernen!

Weiterlesen: Melania gibt endlich eine Antwort auf die Cohen-Trump-Tapes, die eine Stillschweigensvereinbarung eines Playboy-Modells diskutieren