PROMINENTEN-NACHRICHTEN

Michelle Obama erklärt ihre emotionale Reaktion zum Erhalt des zweiten überraschenden Minzbonbons von George Bush

Date December 20, 2018 13:35

Michelle Obama und George Bush haben eine Tradition im Weißen Haus gestartet, die keiner nachmachen möchte. Schon zwei Mal wurde der ehemalige Präsident auf Kamera dabei erwischt, wie er Frau Obama eine Süßigkeit reicht.

Michelle Obama erklärt ihre emotionale Reaktion zum Erhalt des zweiten überraschenden Minzbonbons von George Bushgettyimages

Weiterlesen: Er hat es wieder getan: George W. Bush gab Michelle Obama auf der Beerdigung seines Vaters ein Bonbon. Ihre Reaktion war unbezahlbar

Ein weiterer rührender Moment beim Süßigkeiten-Austausch

Bei der Beerdigung seines Vaters letzter Woche, sorgte George W. Bush für Aufsehen, als er Frau Obama erneut ein Bonbon reichte, während er mit den ehemaligen Präsidenten und ihren Ehepartnern die Hände schüttelte.

Diese eine süße freundschaftliche Geste durchbrach die Atmosphäre bei der normalerweise nüchternen Veranstaltung. Barack Obama und Melania Trump konnten sich selbst nicht vom Lachen abhalten.

Michelle Obama war von dieser Geste gerührt

Michelle Obama und Präsident Bush haben der Welt viele dieser absolut süßen Momente bei offiziellen Veranstaltungen gegeben und die ehemalige First Lady hat schon in der Vergangenheit herzlich über den Vorgänger ihres Ehemannes gesprochen.

Michelle Obama erklärt ihre emotionale Reaktion zum Erhalt des zweiten überraschenden Minzbonbons von George Bushgettyimages

Weiterlesen: George H.W. Bushs letzte Worte an seinen geliebten Sohn sind enthüllt. Sie brechen unser Herz

Aber als sie sich an ein Publikum von Buchliebhabern an einer Becoming-Veranstaltung in South Bay an Freitag richtete, hatte sie eine emotionale Reaktion auf den Süßigkeiten-Austausch bei der Bush-Beerdigung.

Michelle Obama erklärt ihre emotionale Reaktion zum Erhalt des zweiten überraschenden Minzbonbons von George Bushgettyimages

Sie war ziemlich gerührt von der Geste des ehemaligen Präsidenten und meinte:

"Er hat die Geistesgegenwart und den Sinn für Humor, um mir ein Minzbonbon zu bringen, und er wollte es mir genau in diesem Moment und an dieser Stelle überreichen, und das ist das Schöne an George Bush."

In November fragte Jenna Hager Bush, die ehemalige First Daughter und jetzige TODAY-Moderatorin, Michelle, warum ihre Freundschaft mit ihrem Vater etwas war, in das sich die Amerikaner verliebt hatten.

Michelle Obama erklärt ihre emotionale Reaktion zum Erhalt des zweiten überraschenden Minzbonbons von George Bushgettyimages

Michelle antwortete, dass ihre Beziehung, die über die politische Teilung hinausginge, wirklich etwas war, für das das Land stünde und das dies die Menschen anziehe. Trotz ihrer politischen Differenzen bleibt Bush für sie ein lieber, witziger und intelligenter Mann.

Weiterlesen: Feuerwerk zwischen den Obamas und den Trumps bei George H.W. Bushs Beerdigung sorgt für Aufsehen online