PROMINENTEN-NACHRICHTEN

Ron Howards Enkel ist gerade mal 12, und die Ähnlichkeit ist schon jetzt verblüffend

Date July 10, 2019 17:14

Der berühmte Filmemacher und Schauspieler Ron Howard, den die Rolle des jungen Opie Taylor in der Sitcom “The Andy Griffith Show” zum Star gemacht hat, wurde 2007 Großvater, als eine seiner Töchter einen Sohn zur Welt brachte.

Byce Dallas Howard war über alle Maßen glücklich über das lang ersehnte Baby. Nebenbei bemerkt: Bryce bemerkte die Schwangerschaft während der Dreharbeiten zu Spider-Man 3.

Großvaters Ebenbild

Theo, Ron Howards Enkelkind, ist jetzt 12 Jahre alt, und sieht seinem Großvater schon wie aus dem Gesicht geschnitten aus.

Die liebevolle Ehefrau Bryce Dallas mit ihrem Sohn Theo

Viele Fans behaupten, der Kleine habe vor allem Rons große Ohren geerbt.

“Es ist nicht leicht, zur Arbeit zu gehen und Theo einfach zurück zu lassen. Allerdings scheint es ihm weniger schwer zu fallen, weil er ganz klar sehr an seinem Papa hängt. Aber damit kann ich inzwischen ganz gut umgehen."

Wie man liest, hat die Mutter des Jungen, Bryce, lange Zeit an einer postnatalen Depression gelitten.

Der liebe Opa

Ron Howard erzählte erst jüngst, dass Theo in vielen Dingen nach seinem Großvater kommt.

Ich habe schon immer gewitzelt, dass das Wunderkind-Gen immer eine Generation überspringt. Er ist ein ganz visueller Mensch, malt gerne, hat eine Kamera. Wir setzen ihn so wenig wie möglich der modernen Technologie aus. Bisher hat er noch kein Smartphone angefasst; er weiss nicht, was man mit einem Fernseher oder Computer macht; aber eine Kamera haben wir ihm gerne gegeben, als er vier Jahre alt wurde.

Ron Howard ist ein liebender und liebevoller Großvater!