//AdSense Auto ads

Schlechte Nachrichten für Kate? Rose Hanbury, die angebliche Geliebte von Prinz William wurde ohne Ehering entdeckt

Promis

June 12, 2019 13:40 By Fabiosa

Es ist zwei Monate her, seit wir die Marquise von Cholmondeley, Rose Hanbury, kennengelernt haben. Sie und ihr Ehemann David, 7. Marquis von Cholmondeley, gehören zum Freundeskreis von Prinz William und Kate Middleton. Aber die Dinge haben sich in letzter Zeit ziemlich seltsam entwickelt und es wird intensiver.

Schlechte Nachrichten für Kate? Rose Hanbury, die angebliche Geliebte von Prinz William wurde ohne Ehering entdecktGetty Images / Ideal Image

Die Boulevardpresse hatte zuerst über die Gerüchte eines Streit zwischen Kate und Rose berichtet. Die Medien veröffentlichten sogar, wie die Herzogin ihre einst gute Freundin nicht mehr sehen wollte und William aufforderte, das gleiche zu tun. Dann, im März, behauptete der Schriftsteller Giles Coran in einem jetzt gelöschten Tweet, dass die spekulierten Streitereien der Frauen in Wirklichkeit wegen der gemunkelten Affäre des Herzogs von Cambridge mit Rose zustande kamen.

Schlechte Nachrichten für Kate? Rose Hanbury, die angebliche Geliebte von Prinz William wurde ohne Ehering entdecktGetty Images / Ideal Image

Könnte es doch wahr sein?

Es wird angenommen, dass Giles vom Palast unter Druck gesetzt wurde und die Tweets entfernen musste. Er hatte keine Beweise hinterlassen, die seine ernsten Anschuldigung stützen könnten. Aber es scheint, dass sich das Rätsel von selbst löst.

Rose Hanbury nahm am 3. Juni am Staatsbankett im Buckingham Palace teil. Es wurde beobachtet, dass sie in der Nähe von Herzogin Kate nicht fotografiert wurde. Wenn das nicht Hinweis genug war, hat ein weiteres wichtiges Detail alles verraten.

Schlechte Nachrichten für Kate? Rose Hanbury, die angebliche Geliebte von Prinz William wurde ohne Ehering entdecktGetty Images / Ideal Image

Beim Betreten der Hallen in ihrem wunderschönen Seidenkleid wurde Rose ohne ihren Ehering entdeckt. Das ist für eine verheiratete Frau sehr ungewöhnlich, vor allem bei einem so bedeutsamen Ereignis.

Was hat ihr Mann dazu zu sagen?

Über ihren Ehemann David Rocksavage wird kaum oder gar nicht in der Presse berichtet. Es sieht so aus, als hätte er sich mit Bedacht entschieden, über dieses Drama zu schweigen. Es könnte beides bedeuten: Er vertraut seiner geliebten Frau oder es ist ihm zu peinlich, etwas zu kommentieren, weil es die Wahrheit ist.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by @britishnobility on

Denken Sie, dass dies alles nur frei erfunden wurde oder dass sich die Vergangenheit wiederholt? Wenn sich die Vorwürfe bewahrheiten, könnte Rose möglicherweise die zweite Camilla Parker-Bowles der königlichen Familie werden. Wir hoffen es nicht!