PSYCHOLOGIE

Bräutigam unterbrach seine Hochzeitsfotositzung und sprang ins Wasser, um eine erstaunliche Sache zu tun

Date September 26, 2017 17:10

Am Freitag, den 22. September 2017, haben Bretagne und Clayton Cook geheiratet. Aber das Paar aus Cambridge, Ontario hätte sich niemals vorstellen können, dass ihre Hochzeit nicht das unglaublichste und inspirierendste Ereignis des Tages wäre.

 

 

Spätseptember Sonntag im Park #weekendvibes #readinginthepark #victoriapark #discoverkw

Допис, поширений Rebecca (@ralithgow)

 

 

Clayton und Bretagne hatten ihre Hochzeitsfotosession im Victoria Park,  als etwas Unerwartetes passierte. Einen Augenblick standen sie nebeneinander, lächelnd und posierten für ihren Fotografen und im nächsten Augenblick war der Bräutigam im Wasser. Doch der Mann landete dort nicht zufällig. Clayton sprang buchstäblich ins Wasser, da er dort ein Kind sah. Zum Glück zögerte Clayton Cook nicht einmal für einen Moment und als seine Frau erkannte, was los war, war ihr Mann bereits zur Rettung des Jungen geeilt. Der Hochzeitsfotograf Darren Hatt hat den besonderen Moment eingefangen. Er veröffentlichte dann das Foto des Bräutigams und des geretteten Jungen auf seiner Instagram Seite und teilte diese erstaunliche Geschichte mit anderen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Допис, поширений Darren Hatt (@hattphotography)

 

 

Wie Clayton in einem Interview mit den CTV News sagte, schien es, als ob der fast ertrunkene Junge von einem anderen Kind in den Fluss geschubst wurde, als sie spielten. Glücklicherweise geht es dem Jungen gut.

Das glücklich verheiratete Paar hat definitiv eine großartige Geschichte über diesen Hochzeitstag, die sie ihren eigenen Kindern und Enkelkindern erzählen können.

Was denkst du über die heroischen Handlungen dieses Bräutigams? Teile deine Gedanken und Eindrücke mit uns, in den Kommentaren unten. Und wenn du die Geschichte magst, schicke sie bitte an deine Freunde.

Quelle: CTV News