Schockierend! Frau macht Mutterschaftsfotos mit Schlangen und Tausenden von Bienen

Es wird immer beliebter für zukünftige Mütter, schöne Fotos von der Schwangerschaft zu machen. Heutzutage ist ein hochwertiges Fotoshooting für viele Schwangere ein Muss.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Uma publicação compartilhada por Kendrah Damis (@kendrahdamisphotography) em

Normalerweise mögen zukünftige Mütter romantische Looks, aber Emily Mueller entschied sich für etwas anderes. Im vergangenen Jahr hat sich die junge Frau aus Ohio, USA, mit dem Fotografen Kendrah Damis zu einem ungewöhnlichen Fotoshooting zusammengetan.

Emily und ihr Mann Ryan sind Imker, also beschlossen sie, das Beste daraus zu machen. So hatten sie sich eine Idee für das Fotoshooting ausgedacht, bei dem die schwangere Emily mit 20.000 Bienen auf dem Bauch posierte.

Weiterlesen: Mann Verbringt Stunden Im Stehen, Am Nächsten Tag Sahen Die Leute Etwas Umwerfendes!

Sofort erhielt das Paar eine starke Gegenreaktion von der Internet-Community, die dachte, dass Emily ihr Baby gefährdet, aber sie erklärte, dass sie wusste, was sie tat.

Die Menschen haben das Gefühl, dass ich mein Kind gefährde, aber das liegt an der mangelnden Aufklärung über Honigbienen - sie verstehen nicht, wie sanft sie wirklich sind.

Das sagte Emily in einem Interview.

Leider erlitt Emily eine Totgeburt (offensichtlich nicht wegen der Bienen), und als sie wieder schwanger wurde, beschloss sie, ein neues Mutterschaftsprogramm zu machen.

Sie und ihr Mann beschlossen, dass sie wieder mit den Bienen posieren würde, diesmal jedoch in einem Kostüm einer "ägyptischen Göttin".

Weiterlesen: Quadratische Wellen: Schön, aber sehr gefährlich!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Uma publicação compartilhada por Kendrah Damis (@kendrahdamisphotography) em

Ich wollte nicht dasselbe tun, was ich letztes Mal getan habe. Ich wollte etwas Einzigartigeres tun. Ich wollte wirklich das erstaunliche Wunder darstellen, wie der Körper einer Frau so erstaunlich ist und wir alle Göttinnen sind, da wir in der Lage sind, zu gebären. In meinen Gedanken wollte ich eine symbolische Bienenkönigin sein.

Aber diesmal blieb Emily nicht bei den Bienen - es gab Bilder mit einer weißen Taube in der Hand und einer Schlange, die um ihren Körper gewickelt war.

Dieses Paar, das bereits 3 Kinder hat, hat definitiv gezeigt, dass sie eine große Verbundenheit mit der Natur haben, nicht wahr?

Man sollte erwähnen, dass Emily und ihr Mann erfahrene Imker sind und sie alle Vorsichtsmaßnahmen getroffen haben, um die Sicherheit während dieser Fotoshootings zu gewährleisten.

Weiterlesen: Russisches Model mit den längsten Beinen der Welt erzählt über ihr Leben

Wir empfehlen