INSPIRATION

Studie enthüllt: Kaugummi kauen ist gut für frischgebackene Mütter

Date October 5, 2017 17:15

Wenn wir über Schwangerschaft sprechen, dann darf die Mutter viele Dinge nicht mehr tun. Beispielsweise darf sie auch zahlreiche Lebensmittel nicht mehr essen, die schädlich für das Kind sind, stimmt's?

Und diese Verbote werden nach der Geburt noch mehr. Egal ob es eine natürliche Geburt oder ein Kaiserschnitt war, beide Arten der Geburt sind extrem stressig für den weiblichen Körper, da sie einige Schwierigkeiten während der Genesungsphase mit sich bringen.

Devonx / Shutterstock.com

Scheinbar sollen werdende Mütter anfangen, Kaugummi zu kauen, wenn sie ins Krankenhaus gehen, vor allem, wenn sie an diesem Tag einen Kaiserschnitt bekommen.

Dies hört sich merkwürdig an, aber das Center for Disease Control and Prevention veröffentlichte vor Kurzem eine Studie, die im Journal of Maternal-fetal and Neonatal veröffentlicht wurde. Die Studie besagt, dass Frauen, die kurz nach einem Kaiserschnitt Kaugummi gekaut hatten, eine schnellere Regeneration des Verdauungsapparats im Vergleich zu Frauen, die eine traditionelle Behandlung erhielten, erfahren hatten.

 

Africa Studio / Shutterstock.com

Laut der Studie zeigte eine Datenanalyse mit mehr als 3.000 Frauen, die einem Kaiserschnitt unterzogen waren, dass Mütter, die nach der Operation Kaugummi gekaut hatten, über bestimmte Verdauungsvorgänge berichteten und schneller wieder Appetit bekamen als Frauen, die keinen Kaugummi nach der Operation gekaut hatten.

Die Frauen sagen, dass sie keinerlei Übelkeit verspürt hatten oder sich auch nicht übergeben mussten, was typische Symptome während des Genesungsprozesses sind.

"Das ist eine einfache und kostengünstige Lösung, die alle Gesundheitszentren in Betracht ziehen sollten, um die Gesundheit der Patientinnen nach einem Kaiserschnitt sicherzustellen", sagte ein Verantwortlicher der Studie.

Quelle: dicasparaelas


Dieser Beitrag dient ausschließlich Informationszwecken. Behandle dich nie selbst und konsultiere in jedem Fall einen zertifizierten Gesundheitsexperten, bevor du irgendeine Information umsetzt, die in diesem Beitrag gezeigt wird. Die Redaktionsleitung garantiert für kein Ergebnis und übernimmt keinerlei Verantwortung für Schäden, die durch das Befolgen der Informationen, die in diesem Beitrag genannt werden, auftreten können.


Dieser Beitrag dient ausschließlich Informationszwecken. Behandle dich nie selbst und konsultiere in jedem Fall einen zertifizierten Gesundheitsexperten, bevor du irgendeine Information umsetzt, die in diesem Beitrag gezeigt wird. Die Redaktionsleitung garantiert für kein Ergebnis und übernimmt keinerlei Verantwortung für Schäden, die durch das Befolgen der Informationen, die in diesem Beitrag genannt werden, auftreten können.