NEUIGKEITEN

Die Fußreflexzonenmassage ist eine Therapieform, die darauf basiert, strategische Punkte an deinen Füßen zu massieren

Date September 20, 2017 08:58

 

Laut dieser Theorie, können einige Systeme in unserem Körper, unseren Knochen und unseren Organen stimuliert werden, indem man Druck auf spezielle Stellen ausübt. Nicht nur an den Füßen, sondern auch an den Händen und Ohren.

Africa Studio / Shutterstock.com

Schau dir diese 9 Hauptvorteile von Fußmassagen für deinen Körper an

1. Schmerzlinderung

Laut einer in Australien durchgeführten Studie können Fußmassagen Übelkeit und Schmerzen bei Krebspatienten verringern. Die Massage hat einen direkten Effekt auf die Schmerzlinderung und auf die Entspannung des Patienten.

2. Wunden heilen

Bei Fußmassagen aktivieren wir das Kreislaufsystem, welches im Gegenzug die Zellenregeneration bei Wunden stimuliert. Dadurch heilen diese schneller.

Africa Studio / Shutterstock.com

3. Verringert Bluthochdruck

Laut einer anderen Studie, tragen zwei Fußmassagen pro Woche dazu bei, den systolischen Blutdruck zu senken.

4. Migräne

Geht es um die Behandlung von Migräne, erreichen Fußmassagen denselben Effekt, wie das beliebte Medikament namens Fluphenazin, das dazu verwendet wird, die Krankheit zu behandeln und Schmerzen zu lindern.

5. Gesunde Füße

Während einer Massage werden die Muskeln in unseren Füßen stimuliert, was zur Entspannung führen kann. Zudem wird die raue Haut in diesen Gebieten hydriert.

Romaset / Shutterstock.com

6. Verringerung von Angstzuständen

Einige Studien haben gezeigt, dass Fußmassagen positiven Einfluss auf die Behandlung von Angstzuständen und Depressionen haben. Zudem wurden sie als effektiv bei der Verringerung der Symptome von Frauen in den Wechseljahren befunden.

7. Bessere Durchblutung

Die Auswirkung einer Fußmassage auf das Kreislaufsystem hat auf den gesamten Körper eine Auswirkung, denn diese optimiert die Verteilung von Nährstoffen auf alle Organe in unserem Körper.

Africa Studio / Shutterstock.com

8. Kontrolle von Müdigkeit

Die Fußreflexzonenmassage hat einen positiven Einfluss, wenn es um die Reduzierung von Stress und Müdigkeit geht, vor allem bei Frauen mittleren Alters.

9. Menstruale Komplikationen

Zu guter Letzt, können Fußmassagen auch dabei helfen, PSM Symptome zu behandeln, wie zum Beispiel Reizbarkeit, Angstzustände, Traurigkeit, Spannung und Schmerzen. Sie können sogar noch effizienter als das heißbegehrte Ibuprofen sein, der bevorzugte Schmerzkiller bei Krämpfen während der Periode.

 

 


Dieser Beitrag dient ausschließlich Informationszwecken. Behandle dich nie selbst und konsultiere in jedem Fall einen zertifizierten Gesundheitsexperten, bevor du irgendeine Information umsetzt, die in diesem Beitrag gezeigt wird. Die Redaktionsleitung garantiert für kein Ergebnis und übernimmt keinerlei Verantwortung für Schäden, die durch das Befolgen der Informationen, die in diesem Beitrag genannt werden, auftreten können.