Warum verbringen Katzen so viel Zeit im Schlaf?

Inspiration

September 14, 2017 11:14 By Fabiosa

Wenn Sie ein Kätzchen haben, könnten Sie bemerkt haben, dass Ihre Katze den größten Teil des Tages schläft. Laut Experten, schläft eine Katze durchschnittlich 15 Stunden pro Tag und einige von ihnen können bis zu 20 Stunden am Tag schlafen. Und das wirft die Frage auf: Warum schlafen Katzen so viel?

Das erste, was Sie wissen müssen ist, dass Katzen zwischen der Dämmerung und der Morgendämmerung am aktivsten sind, was bedeutet, dass sie meistens während des Tages schlafen und um eher um die Dämmerungszeit aktiv werden.

Dalibor Valek / Shutterstock.com

Dies kann sich als ein großer Schock heraus stellen, wenn Sie zum ersten Mal ein Kätzchen zu sich nach Hause holen. Sobald Sie ankommen, wird Ihre Katze keine Zeit verlieren, und das Haus erstmal untersuchen - sie wird das Haus verlassen, wenn Sie schlafen. Und am nächsten Tag werden Sie ihr Kätzchen während eines langen Schlafes beobachten können.

Natürliche Raubtiere

Katzen haben die Physiologie eines Raubtiers, was bedeutet, dass es Ihre Natur ist, zu verfolgen und zu jagen - besonders während der Nacht. Löwen und Tiger, zum Beispiel, haben ein ähnliches Schlafverhalten während des Tages und Jagen in der Nacht. Auch gezähmte Katzen können weiterhin mit dieser Gewohnheit leben. Allerdings ist es üblich, dass sich Katzen an die Zeiten ihrer Besitzer anpassen.

MaxyM / Shutterstock.com

Die Jagd erfordert auch viel Energie, auch wenn Ihr Kätzchen gerade eine Fliege jagt. Und während des Tages, muss sie all diese verbrauchte Energie wieder auftanken.

Wetterempfindlichkeit

Genau wie wir, lieben Katzen einen regnerischen Tag und werden noch fauler, wenn das Wetter kälter wird. Das Verhalten der Katze kann je nach Rasse, Alter, Temperament und allgemeiner Gesundheit stark variieren. Aber als Faustregel gilt, wenn es ein regnerischer oder kalter Tag ist, werden Sie ihre Katze, öfter als gewöhnlich, gähnen und schlafen sehen.

Alena Ozerova / Shutterstock.com

Je nachdem ob Ihre Katze ein schnelles Welpen oder eine reife Katze ist, hängt sein Maß an Interaktion und Aktivität stark davon ab, ob sie regelmäßig ihre Akkus auflädt. Katzen können viel schlafen, aber wenn sie wach sind, genießen sie jedenfalls ihre Zeit!

Quelle: tricurioso.com