Kate Middleton setzte ihren Willen durch und fand die perfekte Ausrede, um Meghans Baby-Party zu überspringen

Promis

March 4, 2019 19:09 By Fabiosa

Letzte Woche hatte Meghan Markle ihre Baby-Party im Hotel The Mark in New York gefeiert. Zwei Personen, die der Herzogin sehr nahe stehen, waren jedoch nicht anwesend: ihre Mutter Doria Ragland und Kate Middleton.

Die perfekte Ausrede

Die Herzogin von Cambridge hatte die perfekte Ausrede, um Meghans Babydusche nicht zu besuchen, da sie sich für einen Flug mit ihren älteren Kindern statt Meghans Party in New York entschied.

Weiterlesen: Warum fehlt Kate auf der angeblichen Gästeliste von Meghan Markles Baby-Party?

Kate Middleton setzte ihren Willen durch und fand die perfekte Ausrede, um Meghans Baby-Party zu überspringenGetty Images / Ideal Image

Es stellte sich heraus, dass William und Kate eine Woche frei hatten, als Prinz George und Prinzessin Charlotte ihre Zwischenpausen machten, weshalb sie beschlossen hatten, sie in ihrem Landhaus in Norfolk, Anmer Hall, zu verbringen. Dort beschloss die Herzogin von Cambridge, mit ihren beiden ältesten Söhnen eine ganz besondere Reise zu unternehmen.

Kate ließ Prince Louis zu Hause, um George und Charlotte in ein exklusives Spa in der Nähe von Norfolk zu bringen.

Kate Middleton setzte ihren Willen durch und fand die perfekte Ausrede, um Meghans Baby-Party zu überspringenGetty Images / Ideal Image

Genau wie eine normale Mutter

Die Frau des zukünftigen Königs von Großbritannien wollte unbemerkt bleiben und versuchte, wie jede andere normale Mutter die Zeit dort zu verbringen. Die drei genossen einen angenehmen Nachmittag, um sich in den Bädern und in der Sauna zu entspannen.

Weiterlesen: Party-Zeit! Kate Middleton macht sich in einem wunderschönen roten Outfit auf den Weg zum Geburtstag ihrer Mutter Carole

Kate Middleton setzte ihren Willen durch und fand die perfekte Ausrede, um Meghans Baby-Party zu überspringenGetty Images / Ideal Image

Eine Frau, die sich im selben Spa befand, sagte, dass die königlichen Kinder sehr brav und ihrer Mutter gegenüber immer gehorsam waren, und dass Kate sogar lustige Rennen zwischen den Kindern organisierte. Die kleinen Thronerben sahen im Wasser zuversichtlich aus. Berichten zufolge hatten sie keine zusätzlichen Schwimmhilfen.

Kate Middleton setzte ihren Willen durch und fand die perfekte Ausrede, um Meghans Baby-Party zu überspringenGetty Images / Ideal Image

Bisher lieferte Kensington Palace keine Aussage über Kates Reise mit ihren Kindern oder über ihre Abwesenheit bei Meghan Markles Babydusche.

Weiterlesen: Kate Middleton verblüfft in einem wunderschönen roten karierten Rock für eine Weihnachtsfeier im Kensington Palace