//AdSense Auto ads

Ein Mann sah eine Anaconda, die versuchte, die Straße zu überqueren und hielt den Verkehr an, um ihr zu helfen

Tiere

May 3, 2019 22:49 By Fabiosa

Schlangen sind einige der am meisten missverstandenen Tiere der Welt. Diese Reptilien sind bei Menschen nicht sehr beliebt, weil viele Angst vor ihnen haben und auch weil Filme und Fernsehen sie als rücksichtslose Killer darstellen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Una publicación compartida por Ariane Khomjani (@ariawesomeness) el

Sie sind jedoch für Ökosysteme von entscheidender Bedeutung, da sie eine sehr wichtige Rolle in der Umwelt spielen. Daher gibt es immer noch Menschen, die das verstehen und bereit sind, einer Schlange zu helfen, wenn sie sie am meisten Hilfe braucht.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Una publicación compartida por Regina Cardozo 🇧🇷 (@regina_cardozo) el

Diese Woche erfuhren wir die Geschichte von Italo Nascimento Fernandes, der seinen Superheldenumhang anzog und der Retter einer Anakonda wurde. Er und seine Freundin fuhren auf einer brasilianischen Autobahn, als sie das Tier bemerkten, das die Straße überqueren wollte. Ohne zu überlegen, parkte er das Auto und signalisierte den anderen Fahrern, anzuhalten, damit sie das riesige Reptil nicht überfahren würden.

Fernandes nutzte die Gelegenheit und nahm sein Handy, um die Situation zu filmen und stellte das Video online. Glücklicherweise stoppten viele Autofahrer und die Anakonda konnte die andere Straßenseite unbeschadet erreichen. Nachdem sie die Straße überquert hatte, verschwand die Schlange schnell in der Vegetation und jeder konnte seine Reisen fortsetzen.

In einem Interview mit The Dodo sagt Fernandes:

Nicht jeder beschützt Tiere. Manche Leute ziehen es vor, sie tot zu sehen.

Die Solidarität seiner Mitmenschen machte ihn sehr emotional, denn es ist nicht ungewöhnlich, dass Schlangen auf den Straßen sterben.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Una publicación compartida por Dias de Pesca (@diasdepesca) el

Der Biologe Flavio Terassini bestätigte gegenüber G1, dass die Anakonda aus dem Video ein junges Exemplar ist und sein Leben riskierte, um die Straße zu überqueren, um Schutz oder Wasser zu finden. Der Experte schätzt es auf etwa 10 Jahre alt, etwa 10 Meter lang und fast 30 Kilo schwer.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Una publicación compartida por Homem Sertanejo (@homemsertanejo) el

Schließlich dankte er Fernandes und allen, die angehalten hatten, erinnerte aber auch daran, beim Filmen wilder Tiere vorsichtig zu sein, um nicht angegriffen zu werden. Zweifellos verdient jeder Beteiligte Applaus für sein Handeln.