PANORAMA

Wenn man weiß, was das Asperger-Syndrom ist, dann ist das der erste Schritt zur Identifizierung der Symptome bei Kindern

Date October 5, 2017 17:14

Laut der Asperger's Association of Argentina (AsAAr) ist das Asperger-Syndrom "eine Entwicklungsstörung des Nervensystems, unter der die Betroffenen ihr ganzes Leben lang leiden". Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, die Symptome eindeutig zu verstehen, um zu wissen, wie man die Menschen behandelt, die an dieser Erkrankung leiden.

Wissenschaftlern ist es noch nicht gelungen, die genaue Ursache für dieses Syndrom herauszufinden. Was wir wissen ist, dass es eine neurobiologische Komplikation ist, die nichts mit Problemen zu tun hat, die mit Gefühlen oder Bildung in Verbindung stehen.

Das Asperger-Syndrom tritt häufiger bei Jungen als bei Mädchen auf und bei Mädchen manifestiert sich die Erkrankung viel subtiler. Dies macht es sehr schwierig, eine erste Diagnose zu stellen.

Um diese Erkrankung bei einem Kind zu diagnostizieren, ist es am besten, einen medizinischen Fachmann aufzusuchen und alle notwendigen medizinischen Tests durchzuführen. Du kannst jedoch auf die folgenden Warnzeichen achten:

- geringe soziale Fähigkeiten oder Beziehungen;

- geringe Verwendung von Sprache;

- repetitive oder beharrliche Verhaltensweisen;

- eingeschränktes Interessensgebiet;

- unterentwickelte motorische Fähigkeiten.

Obwohl dieses Syndrom eine Erkrankung ist, die 3 von 1.000 Kindern betrifft, bedeutet dies nicht, dass Menschen mit der Erkrankung ein schlechteres oder weniger wertvolles Leben führen. Man sagt, dass Wissenschaftler wie Albert Einstein oder Isaac Newton und Künstler wie Michelangelo oder Beethoven ebenfalls an diesem Syndrom gelitten haben.

Dies ist eines der Gesundheitsthemen, über die daheim und in den Schulen am wenigsten gesprochen wird. Um dies zu beweisen, stelle dir selbst doch einfach einmal die Frage, was du über das Asperger-Syndrom weißt. Die meisten Menschen können diese Frage nicht beantworten und das bedeutet, dass wir mehr über diese Erkrankung reden sollten.

Quelle: Todo Noticias


Dieser Beitrag dient ausschließlich Informationszwecken. Behandle dich nie selbst und konsultiere in jedem Fall einen zertifizierten Gesundheitsexperten, bevor du irgendeine Information umsetzt, die in diesem Beitrag gezeigt wird. Die Redaktionsleitung garantiert für kein Ergebnis und übernimmt keinerlei Verantwortung für Schäden, die durch das Befolgen der Informationen, die in diesem Beitrag genannt werden, auftreten können.