Die vier häufigsten Geräte, die viel Strom verbrauchen

Inspiration

August 11, 2017 08:36 By Fabiosa

Ein weit verbreiteter Fehlglaube, den wir alle haben, ist, dass wenn ein Gerät ausgeschaltet ist, es keine Elektrizität mehr verbraucht. In der Tat, kommt jedoch ein Viertel von dem Gesamten auf den Wohnsitz bezogenen Stromverbrauch von inaktiven Geräten (z.B. auf "Aus" gestellt, ohne wirklich "aus" zu sein).

Das bedeutet, dass, obwohl ein Gerät auf "Aus" steht oder im "Stand-by-Modus“ ist, es mit dem Stromnetz verbunden bleibt und Energie verbraucht. Dadurch steigt deine Stromrechnung und du kannst diese kaum noch begleichen.

Die vier häufigsten Geräte, die viel Strom verbrauchen, sind:

Laptop

Wenn die Batterie geladen ist, ist es das Beste, das Kabel abzustecken und mit der Energie zu arbeiten, die das Gerät besitzt. Der Verbrauch variiert hier sehr, aufgrund von verschiedenen Leistungen und Modellen.

Modem

Wenn du, wie nahezu jeder, Internet daheim hast, hast du auch ein Modem. Es mag dich vielleicht überraschen, doch dieses Gerät verbraucht einen Haufen Strom und das Schlimmste ist, es wird niemals abgeschaltet.

Haushaltsgeräte

Unsere Haushaltsgeräte neigen dazu, viel Strom zu verbrauchen, vor allem im digitalen Bereich.

Fernseher

Wenn du dein Kabel-TV abgeschaltet hast und denkst, dass du keinen Strom mehr verbrauchst, schau einfach mal auf deinen Zählerstand. Ein solches Gerät verbraucht im abgeschalteten Modus 26 Watt, während es angeschaltet 28 Watt verbraucht. Bemerkst du den winzigen Unterschied?

Source: paraloscuriosos.com