PANORAMA

Braut heiratet Liebe ihres Lebens einen Tag vor seinem Dahinscheiden

Date October 4, 2019 10:11

Die Hochzeit ist eines der emotionalsten Ereignisse für ein Paar und diese ging den Beteiligten besonders ans Herz. Der Grund dafür waren die Umstände, die zu der kleinen Zeremonie im engsten Kreis führten.

Braut heiratet Liebe ihres Lebens einen Tag vor seinem Dahinscheiden Dion Taumata / YouTube

Maia Falwasser wollte nichts mehr als ihren Verlobten, Navar Herbert, zu heiraten. Und auch die Tatsache, dass den beiden nicht viel Zeit bleiben würde, konnte Sie nicht davon abhalten.

Maia und Navar traten in den Bund der Ehe in einer romantischen Zeremonie an der Gold Coast von Australien.

Braut heiratet Liebe ihres Lebens einen Tag vor seinem Dahinscheiden Dion Taumata / YouTube

Tragischerweise starb der Bräutigam am nächsten Tag - seit Monaten kämpfte er bereits gegen einen aggressiven Hirntumor. Der Rugby-Spieler und seine Braut hatten zu dem Zeitpunkt bereits einen 11-Monate alten Sohn.

Auf GoFundMe, einer Seite, auf welcher Menschen Spenden für ihre Anliegen sammeln können, erstellte Maia ein Profil und erzählte den Menschen von ihrem Wunsch: Sie wollte Geld sammeln, damit der Körper ihres Mannes wieder in seine Heimatstadt, Kotahitanga Marae, transportiert werden konnte.

Braut heiratet Liebe ihres Lebens einen Tag vor seinem Dahinscheiden Dion Taumata / YouTube

Sie drückte ihre Trauer über das Ableben ihres geliebten Mannes aus und schrieb:

Mein Herz ist schwer und voller Trauer. Ich habe meinen besten Freund verloren. Und meinen Mann. Und den Vater unseres Kindes.

Sie fügte noch hinzu, dass ihr nichts als Liebe von ihrer Familie und ihren Freunden entgegengebracht wurde und auch die Hilfe, die alle anboten, machte die Situation leichter.

Braut heiratet Liebe ihres Lebens einen Tag vor seinem Dahinscheiden Dion Taumata / YouTube

Auf den Videos und Bildern von der Hochzeit sieht man Navar, wie er es schafft, mit Hilfe seiner Trauzeugen in die festlichen Kleider zu schlüpfen, und wie sie ihn dann im Rollstuhl bis vor den Altar brachten, wo er auf seine Zukünftige wartete.

Auch die Braut sah den Umständen entsprechend glücklich aus, während sie sich vorbereitete, um mit ihrem Liebsten und dem Vater ihres Kindes vor den Altar zu treten.

Als Maia endlich vor ihm stand, nahm Navar ihre Hand und gestand ihr seine Liebe.

Es steht außer Frage, dass es eine bewegende, ergreifende Zeremonie war. Und auch wenn die beiden kein langes Leben zusammen verbringen konnten: Die Hochzeit feierte wahre Liebe, und die Zeit, die ihnen geblieben war, hätte nicht schöner gekrönt werden können.