//AdSense Auto ads

Eine Krankenschwester rettete missbrauchte und unterernährte 1-jährige Zwillinge, die unbedingt eine liebevolle Mutter gebraucht haben

Neuigkeiten

November 15, 2018 18:24 By Fabiosa

Die Krankenschwester Jess Hamm aus Florida hat in ihrem schwierigen Job viel erlebt, doch ein Fall war so herzzerreißend, dass er ihr ganzes Leben veränderte.  

Sie traf ein 14-Monate altes Mädchen, das in einem schrecklichen Zustand in das Krankenhaus eingeliefert wurde. Sie hatte gebrochene Knochen und sogar eine Schädelfraktur. Es brach ihr das Herz, als Hamm sie sah. 

Sie erinnert sich, dass das Mädchen Delilah "fast leblos" war. Sie war so schwach, dass einfache Dinge, wie aufrecht zu sitzen oder das Halten der Flasche unglaublich schwer für sie waren. 

Jess Hamm konnte nicht anders, als das Kleinkind in ihr Herz zu schließen. Sie blieb oft länger in der Arbeit, um Delilah näher zu sein und ihr die Liebe und Fürsorge zu geben, die sie verdient.

Dann fand sie heraus, dass Delilah nicht das einzige Kind war, das zu Hause missbraucht wurde. Sie hatte eine Zwillingsschwester Caroline und sie wurde aufgrund ähnlicher Verletzungen im gleichen Krankenhaus behandelt. 

Beide Zwillingsschwestern wurden Berichten zufolge von ihren Eltern zu Hause missbraucht und unterernährt.

Der Schaden, den sie erlitten haben, wird nicht mehr gutzumachen sein; es könnte ihre Entwicklung und Fähigkeiten für die Zukunft beeinträchtigen. 

Jess Hamm hat ihnen bereits einen großen Platz, sowohl in ihrem Herzen als auch in ihrem Zuhause gegeben. Die Krankenschwester traf eine lebensverändernde Entscheidung und adoptierte die Zwillingsmädchen. 

Nun haben Delilah und Caroline endlich eine liebevolle Familie gefunden. Sie bekommen Liebe und die richtige Fürsorge, mit der sie niemals gerechnet hätten. 

Es war nicht nur eine glückliche Begegnung für die Mädchen. Hamm ist dankbar, dass sie die Mutter dieser beiden bezaubernden Kinder geworden ist. 

Es ist schön, dass solche Geschichten ein gutes Ende haben und diese Kinder mit einer Person, die sie "Mama" nennen dürfen, eine zweite Chance auf ein neues Leben bekommen haben.

Weiterlesen: Die traurige Geschichte von Mary Ellen Wilson: Der erste dokumentierte Fall von Kindesmissbrauch, der der Beginn des Kampfes für Kinderrechte war