//AdSense Auto ads

Geschichte voller Liebe und Unterstützung, die ans Herz geht: 20-jähriger Ex-Soldat erfüllt seinen Lebenswunsch und heiratet seine Freundin - 5 Stunden vor seinem Tod.

Lebensstil und Gesundheit

May 14, 2019 08:23 By Fabiosa

Nicht alle Liebesgeschichten enden mit jahrelanger Liebe und Gemeinsamkeit. Aber auch die kurze Version kann intensiv und herzerwärmend sein.

So war es auch bei dem Veteran Tristin Laue und seiner Freundin Tiana. Tristin entschied sich für den Militärdienst. Er wollte seinem Land dienen und trat der U.S. Army im Juli 2016 bei.

Das blieb allerdings ein relativ kurzes Vergnügen, denn er musste die Truppe bald wegen gesundheitlicher Gründe, genauer gesagt wegen einer seltenen Form von Leberkrebs,  verlassen: Das war im April 2018.

Er machte der großen Liebe seines Lebens, Tiana Hargrafen, noch zu Ostern einen Antrag. Aber schon ein paar Tage später merkte die gesamte Familie, dass es ihm zusehends schlechter ging.

Also zog man die Hochzeit vor: In den nächsten 48 Stunden schauten Freunde und Familie sowie der gesamte Ort bei den beiden vorbei, um das glückliche Paar im eigenen Garten zu feiern.

Gegenüber dem Nachrichtenportal KWWL sagte Tiana:

“Er ist die Liebe meines Lebens. Und sogar meine Mutter sagte, dass viele niemals das haben würden, was wir hatten. Da könnten andere jahrelang zusammen sein und dennoch niemals eine so starke Verbindung aufbauen, wie ihr es gemacht hatten.”

Die beiden Turteltauben gaben sich das Ja-Wort, und Tristin erfüllte somit seinen lebenslangen Traum, die Frau seines Lebens zu heiraten - fünf Stunden, bevor er seiner Krankheit erlag.

Tristins Vater, Mitch Laue, erzählte, dass Tiana für seinen Sohn wie ein Engel war. Und jetzt, da er nicht mehr lebt, ist er ihr Engel geworden. Sie haben sogar am gleichen Tag Geburtstag!

Das Begräbnis fand am 4. Mai in der Crosspoint Kirche in Weverly statt. Seine Klassenkameraden sammelten Geld auf einer GoFundMe Seite, um ihren Held gebührlich zu feiern.

Sie wollen ihm eine Gedenk-Bank stiften und seinen Namen direkt am Chickasaw Legacy Wanderpfad hinterlassen. Das Ziel von 2,500 Euro erreichten sie schon nach acht Tagen.

Möge Tristins Seele in Frieden ruhen. Er hat sein Leben aufs Beste gelebt!