Übersehen Sie diese Krebssymptome nicht! 18 Wege wie Ihr Körper Ihnen sagt, dass etwas nicht stimmt

Lebensstil und Gesundheit

May 15, 2019 16:41 By Fabiosa

Krebs ist die moderne Plage unserer Gesellschaft. Medizinische Forscher arbeiten unermüdlich daran, eine Heilung zu finden, während Menschen, bei denen Krebs diagnostiziert wurde, kämpfen, um die Krankheit zu besiegen und andere versuchen, die Schmerzen aus dem Verlust ihrer Angehörigen zu überwinden. Krebs klingt oft wie eine lebenslange Haftstrafe.

Ärzte glauben jedoch, dass wenn wir ihn frühzeitig erkennen, wir die Chancen auf eine erfolgreiche Behandlung erhöhen können. Unser Körper gibt uns immer Anzeichen - einige von ihnen sind universell und können ignoriert werden, während andere spezifisch sind und auf Krebsentwicklung hinweisen.

1. Häufiges Wasserlassen. Wenn Sie feststellen, dass Sie häufiger auf die Toilette gehen müssen und der Harndrang schmerzhaft ist, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Es kann nicht nur ein Anzeichen für Diabetes sein, sondern auch Krebs.

StorKiss / Shutterstock.com

2. Klumpen. Dies ist ein häufiges Symptom von Krebs. Untersuchen Sie Ihren Körper und lassen Sie ihn im Krankenhaus untersuchen, wenn Sie einen ungewöhnlichen Knoten finden.

Emily frost / Shutterstock.com

3. Wunden. Dies ist ein Warnzeichen, wenn Sie Wunden im Genitalbereich, um Lippenbläschen auf oder im Mund bemerken.

Africa Studio / Shutterstock.com

4. Verdauungsstörungen, ständige Schmerzen im Magen, Schmerzen nach dem Essen oder Sodbrennen. Schluckbeschwerden können auch ein Indikator für Krebs sein.

namtipStudio / Shutterstock.com

5. Schneller unerklärlicher Gewichtsverlust. Magen-, Bauchspeicheldrüsen-, Lungen- oder Speiseröhrenkrebs zeigen sich immer mit einem verringerten Körpergewicht.

Mita Stock Images / Shutterstock.com

6. Müdigkeit. Darmkrebs und Leukämie führen zu Blutverlust, sodass Sie sich ohne Grund möglicherweise extrem müde fühlen.

Image Point Fr / Shutterstock.com

7. Fieber. Eine erhöhte Körpertemperatur kann ein Zeichen für Leukämie und Lymphom sein - so reagiert Ihr Körper auf die Ausbreitung des Krebses.

Herrndorff / Shutterstock.com

8. Schmerzen. Ständige Schmerzen ohne Grund sind ein Warnsignal. Die Kombination aus unerklärlichen Schmerzen, Müdigkeit und Fieber ist ein gefährlicher Hinweis des Körpers.Leszek Glasner / Shutterstock.com

9. Blut in Ihrem Urin kann auf Prostatakrebs oder Blasenkrebs hinweisen.

Madhourse / Shutterstock.com

10. Hautveränderungen. Achten Sie auf Ihre Hautfarbe und auf Warzen oder Muttermale, die an Größe zunehmen oder bluten. Rote oder gelbe Haut kann Manifestationen der Krankheit sein. Sommersprossen, die ihre Farbe oder Form ändern, dürfen ebenfalls nicht übersehen werden.

Albina Glisic / Shutterstock.com

11. Ein weißer Fleck auf Ihrer Zunge oder Ihren Wangen kann Mundkrebs verbergen.

Vladimir Gjorgiev / Shutterstock.com

12. Blutung. Wenn Sie unerklärliche Blutungen an den Brustwarzen, im Vaginalbereich oder im Mund feststellen oder wenn Sie mit Blut husten, können dies ernsthafte Warnzeichen sein.Antonio Guillem / Shutterstock.com

13. Ein ständiger Husten, der mit Brustschmerzen und Atemnot einhergeht, kann das Signal einer sich ausbreitenden Krankheit sein. Brustkrebs und Darmkrebs breiten sich häufig in der Lunge aus. Die Kurzatmigkeit allein kann auch ein gefährliches Symptom sein.

Image Point Fr / Shutterstock.com

14. Chronischer Reflux kann ein Indikator für Speiseröhrenkrebs sein. Die Speiseröhrenschleimhaut ist zerbrechlich und der Kontakt mit Magensäure führt zu Barret-Ösophagus, einer Krebsvorstufe. Es ist wichtig, dieses Signal frühzeitig zu erkennen.

file404 / Sutterstock.com

15. Blutergüsse. Unerklärliche Blutergüsse können gefährlich sein. Konsultieren Sie unbedingt einen Arzt, wenn Sie überraschende Blutergüsse an Ihrem Körper feststellen.

Marsan / Shutterstock.com

16. Nacht schwitzen. Es könnte nichts ernsthaftes sein, besonders in den Wechseljahren ist es ganz normal. Wenn Sie jedoch feststellen, dass Sie häufig ins Schwitzen geraten, kann dies ein gefährliches Symptom sein.

Iakov Filimonov / Shutterstock.com

17. Die Kombination von Rückenschmerzen, Beckenschmerzen und Blähungen kann Anzeichen für Eierstockkrebs sein. Es ist immer schwer zu identifizieren, achten Sie also auf die Signale, die Ihr Körper Ihnen gibt.

Africa Studio / Shutterstock.com

18. Unerklärliche Gelenkschmerzen, die nicht aufhören, sind ein Grund, dem Arzt einen Besuch abzustatten.

Africa Studio / Shutterstock.com

Krebs ist die häufigste tödliche Krankheit. Manchmal kann es entscheidend sein, die frühen Symptome zu erkennen. Aus diesem Grund ist es wichtig, auf Ihren Körper zu hören. Er kann Ihnen Hinweise geben, wenn Krebs aufgetreten ist. Einige der Anzeichen mögen nicht gefährlich sein, aber es ist besser, übermäßig misstrauisch zu sein, als die Warnzeichen der tödlichen Krankheit zu übersehen. Bleiben Sie gesund und passen Sie auf sich auf!


Dieser Beitrag dient ausschließlich Informationszwecken. Behandle dich nie selbst und konsultiere in jedem Fall einen zertifizierten Gesundheitsexperten, bevor du irgendeine Information umsetzt, die in diesem Beitrag gezeigt wird. Die Redaktionsleitung garantiert für kein Ergebnis und übernimmt keinerlei Verantwortung für Schäden, die durch das Befolgen der Informationen, die in diesem Beitrag genannt werden, auftreten können.