PANORAMA

Übergewichtiger Zwilling, die von ihrer Familie fertig gemacht wurde, nimmt nach einer herzzerreißenden Tragödie endlich ab

Date October 30, 2018 17:54

Manchmal verändern wir unser Leben zu spät zum Besseren. Mary litt schon unter Gewichtsproblemen, seitdem sie eine Teenagerin war. Die Sorgen ihrer Zwillingsschwester Ruth und ihres Sohnes in Bezug auf ihre Gesundheit waren nicht überzeugend genug, um sich gesund zu ernähren. Bis Mary eines Tages eine Tragödie erlitt.

Die Zwillingsschwestern Mary und Ruth waren zu Gast bei der Oprah-Show und sprachen über ihre Geschichte. Zu dieser Zeit hatte Mary 190 kg gewogen, während ihre Schwester 54 kg gewogen hatte. Bis zu ihrem 10. Lebensjahr hatten die beiden Mädchen genau gleich ausgesehen. Danach veränderte sich jedoch etwas und Mary verlor die Kontrolle über ihr Essverhalten.

OWN / YouTube

Ruth schämte sich für ihre Zwillingsschwester, die nicht mehr in den Stuhl beim Friseur passte. Außerdem konnte man sie nur mit Schwierigkeiten in ein Auto bugsieren.

Marys Sohn Chris hatte seiner Mutter nie erzählt, wie er sich fühlte, aber in der Show sprach er über seine Gefühle. Tränenüberströmt berichtete der Junge von seiner Angst, seine Mutter zu verlieren. Er sagte, dass es ihn wütend macht, wenn sie sich eine riesige Portion Fastfood bestellt und alles in nur wenigen Bissen hinunterschlingt.

OWN / YouTube

Dies traf Mary hart, aber nicht hart genug, um ihr Leben zu verändern. Aber einige Jahre später starb Chris bei einem Autounfall. Mary war schockiert, ihr Herz war gebrochen und sie litt über ein Jahr lang an Depressionen. Dann wurde ihr jedoch bewusst, dass dies alles nun ein Ende haben musste.

OWN / YouTube

Ihr wurde klar, dass sie so leben muss, wie es ihr Sohn gewollt hätte. Sie begann damit, Sport zu treiben und sich gesund zu ernähren. So nahm sie ab und fühlte sich wohler in ihrer Haut.

Es ist so traurig, dass Mary erst nach einer schlimmen Tragödie bewusst wurde, dass sie ein gesundes Leben führen muss. Ihr Sohn wäre sicherlich heute sehr stolz auf sie.