PSYCHOLOGIE

Wer ist der Roboter? Sind sie aufmerksam genug, um die Details zu erkennen?

Date April 19, 2019 11:58

Rätsel können den Stress auf unterhaltsame Art und Weise abbauen, und hier ist mal wieder ein besonders interessantes für Sie!

Eine Figur auf der Abbildung ist ein Roboter. Die Frage ist: Finden Sie ihn in sieben Sekunden?

Das klingt nach knapp bemessener Zeit für eine solche Aufgabe, zumal alle auf dem Bild wie normale Leute aussehen. Aber wenn Sie auf die Details achten, ist es ganz einfach.

Wer ist der Roboter? Sind sie aufmerksam genug, um die Details zu erkennen?

Wussten Sie, dass solche Rätsel in vielerlei Hinsicht gut für ihren Körper sind?

Weiterlesen: Halten Denkspiele wirklich dein Gehirn auf Trab oder machen sie dich sogar schlauer? Wir haben die unerwartete Nachricht!

Warum Rätsel gegen Angst helfen können

Angststörungen verbreiten sich wie eine Epidemie. Und das ist keine Überraschung. Die meisten von uns leiden unter der Hektik im Alltag, den übervollen Terminkalendern und den aufreibenden Bildern im Fernsehen. Das führt zu erhöhtem Stress-Niveau.

Und dann sind solche Gedankenspiele wie dieses eine willkommene Entspannung und Übung für das Gehirn.

Wer ist der Roboter? Sind sie aufmerksam genug, um die Details zu erkennen?Borysevych.com / Shutterstock.com

Denn jedes Mal, wenn wir erfolgreich ein Rätsel lösen, fühlen wir nicht nur eine gewisse Euphorie, sondern schütten auch unbewusst Dopamin aus. Dopamin hat eine beruhigende Wirkung. Außerdem senkt es Herzschlag und Blutdruck.

Wer ist der Roboter? Sind sie aufmerksam genug, um die Details zu erkennen?-Monkey Business Images / Shutterstock.com

Also zurück zum Rätsel. Haben Sie es schon gelöst? Haben Sie das kleine Teil gefunden, dass zu jeder Roboter-Geschichte gehört?

Achten Sie auf etwas unpassendes, seltsames.

Weiterlesen: Logik-Rätsel: Wer ist der Besitzer des Büros?

Ist es doch nicht so einfach? Dann helfen wir gerne ein wenig nach.

Sehen Sie die Person mit der Antenne? Ganz genau. Da haben wir den Roboter, nach dem wir gesucht haben. Kein normaler Mensch würde eine Antenne an die Mütze stecken. Das kann nur der Roboter sein.

Wer ist der Roboter? Sind sie aufmerksam genug, um die Details zu erkennen?

Na also, war doch gar nicht so schwer. Wenn Sie es nicht in den sieben Sekunden geschafft haben: Hier ein paar Tipps, wie man seine Wahrnehmung schärfen kann:

Wie man Rätsel schnell knackt

  1. Denken Sie daran: Das Rätsel versucht immer, sie hinters Licht zu führen. Denn dafür sind die Rätsel da. Und das sollten Sie nicht vergessen.
  2. Hinterfragen Sie jeden kleinen Hinweis: Achten Sie darauf, dass alle kleinen Dinge für sich Sinn ergeben bevor Sie das Große, Ganze betrachten.

Wer ist der Roboter? Sind sie aufmerksam genug, um die Details zu erkennen?-Sinart Creative / Shutterstock.com

3. Verlassen Sie die üblichen Denkpfade. Lassen Sie bei der Suche nach der Antwort Ihren Geist frei. Aber Achtung: Manchmal ist die erste Idee nicht die richtige!

Solche Rätsel sind nicht so schwer, wie Sie vielleicht denken. Und Übung macht den Meister! Und obendrein entspannen diese Denkaufgaben genauso wie Yoga!

Wer ist der Roboter? Sind sie aufmerksam genug, um die Details zu erkennen?puzzleN Azlin Sha / Shutterstock.com

Weiterlesen: 5 unglaubliche Gehirnjogging-Rätsel, die dir dabei helfen werden, dein Gehirn zu trainieren!