FAMILIE UND KINDER

Eltern verwirrt, da ihr 20 Monate altes Mädchen die Pubertät durchläuft und ihre erste Periode hat

Date July 11, 2019 11:50

Viele Eltern fürchten sich vor der Pubertät. Es kommt mit einer Menge Stimmungsschwankungen und Wutanfällen, aber zumindest wissen Eltern, dass sie 8 oder 9 Jahre haben, bevor sie sich damit befassen müssen. Einige Eltern müssen sich jedoch dieser Herausforderung stellen, lange bevor sie dazu bestimmt sind.

Eltern verwirrt, da ihr 20 Monate altes Mädchen die Pubertät durchläuft und ihre erste Periode hatMsDianaZ / Shutterstock.com

Dies passiert, wenn ein Kind früher in die Pubertät kommt, als es sollte. Dies ist ein Gesundheitsproblem, welches als vorzeitige Pubertät bezeichnet wird. Sie tritt ein, wenn die Pubertät bei Mädchen vor dem achten Lebensjahr und bei Jungen nach dem neunten Lebensjahr einsetzt. Die Symptome umfassen:

  • schnellen Knochenwachstum;
  • Veränderungen in der Körpergröße;
  • Schamhaar oder Achselhaar;
  • erste Periode bei Mädchen.

Eltern verwirrt, da ihr 20 Monate altes Mädchen die Pubertät durchläuft und ihre erste Periode hatTravnikovStudio / Shutterstock.com

Vorzeitige Pubertät kann entweder zentral oder peripher sein. Die zentrale vorzeitige Pubertät wird normalerweise durch eine Verletzung oder einen Defekt im Gehirn oder Rückenmark verursacht, während die periphere vorzeitige Pubertät auf ein Übermaß an Östrogen oder Testosteron im Körper aufgrund von Problemen mit den Eierstöcken, Hoden, Nebennieren oder der Hypophyse zurückzuführen ist.

Eltern verwirrt, da ihr 20 Monate altes Mädchen die Pubertät durchläuft und ihre erste Periode hatmetamorworks / Shutterstock.com

Was ist mit Alyssa passiert?

Russ und Dawn Hazael waren verwirrt, als ihre Tochter Alyssa pubertäre Symptome bekam. Der Neuzuwachs der Familie Hazael hatte wies während der Schwangerschaft keine Probleme auf, weshalb sie alle überrascht waren, als sie eines Tages im Alter von 20 Monaten anfing zu bluten. Sie brachten sie ins Krankenhaus, wo die Ärzte ihnen sagten, sie blute "vaginal".

Eltern verwirrt, da ihr 20 Monate altes Mädchen die Pubertät durchläuft und ihre erste Periode hatReel Truth Documentaries / YouTube

Nach einem Ultraschall zeigten die Ergebnisse, dass sie eine Masse von der Größe einer Walnuss am rechten Eierstock hatte und die Ärzte dachten, sie hätte Krebs.

Das Mädchen musste sich einer Operation unterziehen und ihre Symptome nahmen ab, die Masse nahm ab. Ihre Eltern waren begeistert!

Eltern verwirrt, da ihr 20 Monate altes Mädchen die Pubertät durchläuft und ihre erste Periode hatReel Truth Documentaries / YouTube

Leider begann sie, ein Jahr später erneut zu bluten und wurde zurück ins Krankenhaus gebracht, wo weitere Tests durchgeführt wurden. Schließlich konnten die Ärzte bei ihr eine vorzeitige Pubertät diagnostizieren, als sie feststellten, dass ihr Östrogenspiegel höher war als der der Mädchen in ihrem Alter.

Sie bekam Medikamente zur Hormonkontrolle und bald war alles in Ordnung.

Eltern verwirrt, da ihr 20 Monate altes Mädchen die Pubertät durchläuft und ihre erste Periode hatReel Truth Documentaries / YouTube

Einige Monate vergingen und Alyssa fiel und verletzte sich am Knie. Die Tage vergingen und die Schwellung ging nicht zurück.

Ihre Eltern beschlossen dann, sie zurück ins Krankenhaus zu bringen, wo bei ihr das McCune-Albright-Syndrom diagnostiziert wurde, eine genetische Störung, die die ursprüngliche Ursache für ihren extrem hohen Östrogenspiegel war.

Eltern verwirrt, da ihr 20 Monate altes Mädchen die Pubertät durchläuft und ihre erste Periode hatReel Truth Documentaries / YouTube

Die Krankheit bedeutete, dass sie einige Missbildungen im Gesicht und im Wachstum haben würde. Ihre Eltern hatten Angst, dass sie möglicherweise nicht das glückliche Leben führen würde, zu dem sie bestimmt war. Aber Alyssa hat ihnen das Gegenteil bewiesen.

Die 16-jährige Alyssa hat gelernt, mit den Nebenwirkungen ihrer Erkrankung umzugehen und so glücklich wie möglich zu bleiben.

So verhindern Sie eine verfrühte Pubertät bei Ihrer Tochter

  • Stress kann eine wichtige Ursache für die frühe Pubertät sein: Versuchen Sie, Ihre Tochter für entspannende Aktivitäten zu gewinnen;

Eltern verwirrt, da ihr 20 Monate altes Mädchen die Pubertät durchläuft und ihre erste Periode hatMonkey Business Images / Shutterstock.com

  • Lernen Sie, mit Ihrer Tochter zu sprechen: Versichern Sie sich, dass sie alles mit Ihnen besprechen kann.
  • Fettleibigkeit kann eine Hauptursache für die frühe Pubertät sein: Bewegung und gesunde Ernährung können sich weitreichend positiv auswirken.

Eltern verwirrt, da ihr 20 Monate altes Mädchen die Pubertät durchläuft und ihre erste Periode hatAntonio Guillem / Shutterstock.com

Als Eltern müssen wir uns der Gesundheit unserer Kinder bewusst sein. Ein großes Lob an Alyssas Eltern für die effektive Behandlung ihres Zustands, auch wenn er beängstigend gewesen sein mag.